ZI JENA GmbH Werk für Feinblechtechnik: Feinblechbearbeitung – Kompetenz auf höchstem Niveau

Mit der Übernahme des Bereichs Fein­blechbearbeitung der Firma Jen­optik Carl Zeiss durch die Schopfheimer Firma durlum-Leuchten GmbH wurde 1991 die ZI JENA GmbH Werk für Feinblechtech­nik als 100-prozentiges Tochterun­ter­nehmen gegründet.

Das Leistungs­an­gebot umfasst die Her­stellung von Einzelteilen, Baugruppen und Ge­­häu­sen aus verschiedenen Blechwerk­stof­fen für Bedarfsträger im Maschinen-, An­­lagenbau, mechanisch/optischen, me­­dizinischen und elektronischen Gerä­tebau. Das vorhandene hohe Qualifika­tionsniveau war eine gute Basis für die Bewältigung der Aufgaben. Die ZI JENA GmbH ist seit 1995 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Der Personal­be­stand ist von 38 auf 65 Mitarbeiter, davon drei Auszu­bildende, gestiegen. Ständige Moder­ni­sierung und Erwei­te­rung der technischen Basis, des QMS sowie die ständige Weiterbildung des Personals führten bis heute dazu, dass die ZI JENA GmbH die Anfor­derungen ihrer Kunden qualitativ und quantitativ mit hohem Niveau realisieren konnte. Be­­reits während der Phase der Ent­wick­lung von neuen Geräten arbeitet die ZI JENA GmbH aktiv mit den Auf­trag­gebern zusammen. Konstruktive technologische Beratung und Musterbau werden im Haus der ZI JENA GmbH umgesetzt.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Moritz-von-Rohr-Straße 4
    D-07745 Jena
    Telefon +49 (0) 3641 2885-0
    Telefax +49 (0) 3641 2885-28
    office@zi-jena.de
    www.zi-jena.de
  2. Geschäftstätigkeit

    Blechteile, Stanzen, Laserschneiden, Biegen, Schweißen, Montage,
    Kleinteile, Blechbaugruppen,
    Gehäuse, Geräteverkleidungen