ZEPPELIN GmbH: Tradition verpflichtet

Zeppelin ist ein Unternehmen, dessen Name und Ursprung auf den Luft­schif­f­­pionier Ferdinand Graf von Zeppelin zu­­rückgehen. 1950, nach Ende der Luft­schiff-Ära, gründete die auf Vermächtnis des Grafen entstandene und von der Stadt Friedrichshafen verwaltete Zeppelin-Stiftung die Metallwerk Friedrichshafen GmbH und heutige ZEPPELIN GmbH. Die Konzernzentrale befindet sich in Gar­­ching bei München, der Unternehmens­sitz in Friedrichshafen. Das Unter­neh­men ist an weltweit 200 Standorten mit rund 6.000 Mitar­beitern vertreten.
Der Zeppelin Konzern gliedert sich in zwei primäre Bereiche: Handel und In­­dustrie. Der Handelsbereich umfasst vor­­wiegend den Vertrieb, Service und die Ver­mie­tung von Caterpillar Bauma­schi­­nen und Mo­­to­­ren sowie MaK Schiffs­mo­­toren, Te­­rex Mining-Geräten und Hyster Flur­för­der­­zeu­­gen. Zeppelin ist Exklusiv-Ver­triebs­­­part­­­­ner von Caterpillar Inc., Pe­­o­­ria (IL/USA), in Deutschland, Öster­reich, zahl­­reichen Ländern Mittel- und Ost­eu­­ro­­pas sowie Mittelasiens und größ­­te Ver­­triebs-, Ser­vice- und Vermiet­orga­ni­sa­tion der Bau­maschinen­bran­che in Eu­­ropa. Der Zeppelin Industriebereich ist weltweit führender Anbieter kundenspe­­zifi­scher Sys­­teme für das Fördern, La­­gern, Mi­­schen, Dosieren und Ver­wie­­gen von hoch­­wertigen Schüttgütern mit Schwer­­punkt in der Kunststoff-, Gum­mi-, Rei­­fen- sowie Nahrungsmittelindustrie.

Vorlage_Logos

 

  1. Anschrift

    Graf-Zeppelin-Platz 1
    D-85748 Garching
    Telefon +49 (0) 89 32000-0
    Telefax +49 (0) 89 32000-482
    zeppelin@zeppelin.com
    www.zeppelin.de

  2. Gründungsjahr

    1908
  3. Mitarbeiter

    5.973
  4. Geschäftsführer

    Peter Gerstmann
    (Vorsitzender/CEO)

    Alexander Bautzmann
    Michael Heidemann
    Jürgen-Philipp Knepper

  5. Geschäftstätigkeit

    Handel: Vertrieb, Service und
    Vermietung von Baumaschinen,
    Motoren und Flurförderzeugen
    Industrie: Fertigung von Anlagen zur Verarbeitung hochwertiger Schüttgüter