Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland GmbH/eV: Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland

Unbenannt-1

In der Wirtschaftsinitiative für Mittel­deutschland engagieren sich struktur­bestimmende Unternehmen sowie Kam­­mern und Städte aus den Ländern Sach­sen, Sach­sen-Anhalt und Thürin­gen mit dem ge­­meinsamen Ziel einer nachhaltigen Ent­­wicklung und Vermark­­tung der traditionsreichen Wirtschafts­region Mittel­deutschland.

Dabei versteht sich die Wirtschafts­ini­tiative als länder­über­grei­fende Aktions­plattform, von der die Wirtschaftskraft und Lebens­qua­lität Mitteldeutschlands profitieren sollen.

„Mitteldeutschland zählt im Jahr 2015 zu den attraktivsten und innovativsten Wirtschaftsregionen in Europa und ver­­bindet dynamisches Wachstum mit hoher Lebensqualität“. So lautet die Vision der Wirtschaftsinitiative. Das Netzwerk re­­gionaler Entscheider aus Wirtschaft, Wis­­senschaft und Politik sorgt für kurze Entscheidungswege und gibt der Region wichtige Impulse. Denn: Ein Unterneh­men kann nur dann erfolgreich sein, wenn es in einer erfolgreichen Region angesiedelt ist. Diese Devise wird von 50 engagierten Mitgliedsunternehmen unterstützt, zu denen BMW, Dow Che­mical, Siemens, VNG und TOTAL zählen. Sie alle sind überzeugt, dass Mittel­deutschland zu den Zukunftsregionen Europas zählt.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Nikolaistraße 28–32
    D-04109 Leipzig
    Telefon +49 (0) 341 60016-0
    Telefax +49 (0) 341 60016-13
    info@mitteldeutschland.com
    www.mitteldeutschland.com

  2. Gründungsjahr

    2000 Verein
    2001 Geschäftsstelle
  3. Mitarbeiter

    5 Angestellte
  4. Handlungsfelder

    • Stärkung von Innovation und Nachhaltigkeit
    • Unterstützung von Wachstumsprozessen
    • Förderung von Kommunikation/Vermarktung