Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH (WFG) – Junger Landkreis mit Tradition

Attraktive Vielfalt kennzeichnet den Land­­kreis Mayen-Koblenz im nördlichen Rhein­­land-Pfalz. Die Weinbauregionen an Rhein, Mosel und die vom Vulkanismus geprägte Eifel zeichnen diese einmalige Kulturland­­schaft ebenso aus wie starke, traditionsreiche Wirtschaftszweige und moderne, dynamische Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung.

Früher einseitig von der Bau-Steine-Erde Industrie charakterisiert, die auch heute noch ein wichtiger Bestandteil der Wirt­­schaft ist, hat sich zunehmend ein moderner Branchenmix vom Maschinenbau über die Lebensmittelindustrie bis hin zur Holz- und Metallverarbeitung entwickelt.

Die gute Lage im Herzen Europas ist in Ver­­bindung mit der hervorragenden Infrastruk­tur für viele Unternehmen ein klarer Wettbewerbsvorteil. Zumal die direkte Nach­­bar­­schaft zu Hochschule und Universität Koblenz sowie der wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) in Vallendar diesen Standortvorteil noch weiter optimiert. Konkreter Tech­­­­­nologie­transfer, Projekte zu Wissens­manage­­­­ment und Fachkräfteentwicklung sowie Infrastrukturvorhaben von der Ge­­werbe­fläch­en­­­­entwicklung bis hin zu breit­­bandigem Inter­­net sind strukturpolitische Handlungsfelder der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein, die sich um weitere Optimierung der Standortbedingungen in Mayen-­Koblenz kümmert.

  1. Anschrift

    Bahnhofstraße 9
    56068 Koblenz
    Tel +49 261 108-295
    Fax +49 261 108-237
    info@wfg-myk.de
    www.wfg-myk.de
    www.facebook.com/wfgmyk

  2. Geschäftsführung

    Henning Schröder

  3. Gründungsjahr

    1971

  4. Geschäftstätigkeit

    Wirtschaftsförderung