Welterbe Grube Messel Welten voller Dynamik – Leben voller Wert

Diese Unternehmensphilosophie steht für das UNESCO-Welterbe Grube Messel. Seit 2003 besteht über einen Zeitraum von fast zehn Jahren ein professioneller Be­­sucherservice auf der Grundlage der wissenschaftlich einzigartigen Exponate dieser Fossillagerstätte und ihres Öl­­schiefers. Nicht nur der besondere Ort Grube Messel ist über das breit gefächerte Spektrum an Programman­ge­bo­ten regelmäßig über Führungen zu­­gän­g­lich. Ganzjährig können Gäste den „Geist“ dieses Ortes erfahren im Besucher­zen­trum „Zeit und Messel Welten“. Es öffnet mit sieben Themenräumen und besonderem Flair Besuchern aller Alters­grup­pen das Welterbe Grube Messel.

Herausragende Funde eines „Riesen-Eich­­­­hörnchens“ oder der „Großkopfechse“ haben 2013 die Besucher be­­gei­s­tert. Es gilt, den Wert dieser For­schungs­­ar­bei­ten allen Menschen zu vermitteln. Dies ist die 1. Priorität der Welterbe Grube Messel gGmbH. Auch mit ihren entwickelten Medien, z. B. Zeitreisen-Crew, ist sie im Geo-Wissenstransfer konzeptionell wie den entwickelten Souvenirs inter­na­­tional mit dieser Welterbe Pä­­da­gogik anerkannt. Ihre geotouristische Ent­wick­lung mit Partnern im Odenwald und im RheinMain Gebiet weckt Inter­esse bei Unternehmen, ein Partner des Leucht­turms und Sympathiebotschafters dieser Region zu sein.

wgm-logo_2014-Kopie_gross

  1. Anschrift

    Rossdörfer Straße 108
    D-64409 Messel
    Telefon +49 (0)  6159 71759-0
    Telefax +49 (0)  6159 71759-222
    service@welterbe-grube-messel.de
    www.grube-messel.de
  2. Gründungsjahr

    1992: Gründung alsVerwaltungsgesellschaft mbH
    2003: Umfirmung zurWelterbe Grube Messel gGmbH
  3. Geschäftstätigkeit

    Präsentation der UNESCO-Welterbestätte Grube Messel