Viega GmbH & Co. KG: Installationstechnik, die verbindet

Blühende Landschaften in den neuen Bundes­ländern – in Großheringen ist die­ser Begriff eng verknüpft mit dem Namen Viega. Mit Investitionen in Millio­nen­höhe hat das Unternehmen mit Haupt­sitz in Attendorn/Westfalen den Betriebs­teil des Kombinats Landma­schi­nen der ehemaligen Weimar-Werke zu einem Kom­petenzzentrum für die Her­stel­lung von Rohrleitungssystemen aus­ge­baut.
Heute ist das Viega-Werk in Großheringen eine der modernsten Pro­duktionsstät­ten Thüringens. Über 600 Fach­kräfte fertigen am Stand­ort Groß­heringen innerhalb der weltweit agierenden Viega-Gruppe Rohrleitungs­systeme für die Gebäude- und Versor­gungs­tech­nik, den industriellen Anlagen- sowie den Schiff­bau. Mit der in Groß­heringen produ­zierten sekundenschnellen kalten Press­­verbindungs­technik für Rohrlei­tungen ist Viega Welt­marktführer.
Das rund 14.000 Artikel umfassende Produktprogramm wird an fünf Stand-orten in Deutschland gefertigt – ein Beispiel für die internationale Leistungs-fähigkeit des Wirtschafts­standortes. Die Ausbildung qualifizierter Nach-wuchskräfte hat bei Viega Tradition. In den verschiedensten Berufen werden zukünftige Fachkräfte ausgebildet. Zahl-reiche Spitzenplätze bei regionalen, landes- und auch weltweiten Berufsmeis­terschaften zeigen das hohe Niveau der Ausbildung bei Viega in Großheringen.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Am Mühlenberg 4
    D-99518 Großheringen
    Telefon +49 (0) 36461 96-0
    Telefax +49 (0) 36461 96-4234
    info@viega.de
    www.viega.de

  2. Gründungsjahr

    1899
    Gründung Standort Großheringen: 1990
  3. Mitarbeiter

    2.800 weltweit
    über 600 in Großheringen
  4. Geschäftstätigkeit

    Rohrleitungssysteme/Rohrverbindungstechnik
    Vorwand-/Spültechnik
    Entwässerungstechnik