Uli Partheil: Musik für alle in der Bessunger Knabenschule

Die Knabenschule ist, zum großen und wichtigen Teil, ein Ort der Musik. Was tut sie, um den aktiven und kreativen Umgang mit Musik zu fördern? Sie gibt der Musik und den Leuten, die den Umgang mit ihr pflegen, Raum – auch im wahrsten Sinne des Wortes. Die Schule stellt zum Beispiel Proberäume zur Verfügung, in denen auf eigene Faust und in jede Richtung musikalisch geforscht werden kann. Es geht soweit, dass beinahe die gesamte Knabenschule für eine Woche im Sommer dem überregional besetzten Workshop „Darmstädter Jazz-Conceptions“ offensteht.
Die Knabenschule bietet Menschen jeden Alters Raum, um Musik zu machen, zu hören oder zu erlernen. Hier gibt es Berührungen zwischen verschiedenen Musikszenen, man respektiert sich und tauscht sich aus.

Neben dem Konzertbetrieb in Halle und Keller gibt es im Hauptgebäude vielfältige Unterrichtsangebote für jedes Alter. Darunter die „Jazz & Pop School“, ein loser Zusammenschluss hier ansässiger Jazz-Musiker mit Unterricht, unter anderem in jazztypischer Improvisation für Anfänger und Fortgeschrittene.
Außerdem gibt es die Bessunger Trommelwerkstatt mit Percussionunterricht, verschiedene Chorprojekte, Angebote für Tanz und vieles mehr.

AcheAfroCubaBrasil3

Für das Bestehen einer breiten, lebendigen Musikkultur ist es von größter Wichtigkeit, Orte zu haben, an denen es möglich ist, Musik ohne kommerzielle Zwänge zu machen und zu erleben. Orte, an denen sich Musiker etablieren können, bevor sie ihren „großen Durchbruch“ haben oder vielleicht nie haben werden. Orte, an denen man auch einmal etwas wagen kann. In Darmstadt findet man noch einige solcher Orte. Für mich persönlich sind die Bessunger Knabenschule und die Goldene Krone die wertvollsten dieser Art. Hoffen wir, dass es sie beide noch lange gibt.

Uli_Partheil-(c)Konni_PaulsDer 1968 in Darmstadt geborene Jazz-Pianist und Komponist Uli Partheil gehört seit vielen Jahren immer wieder dem Vorstandsteam der Bessunger Knabenschule an. Im Jahr 1999 gründete er mit Jürgen Wuchner zusammen die in der Knabenschule ansässige Jazz & Pop School Darmstadt. Mit seinen Jazz-Literatur-Projekten ist Uli Partheil in ganz Deutschland zu hören. 2008 erhielt er den Darmstädter Musikpreis.