Stadtwerke Schwedt GmbH: zu Hause in Schwedt

Seit ihrer Gründung im Jahr 1991 haben sich die Stadtwerke Schwedt als ein solides und wettbewerbsfähiges Unternehmen etabliert. Vom reinen Energieversorger entwickeln sie sich zum Dienstleister, der nicht nur Strom und Wärme liefert, sondern auch TV, Telefon und Internet über ein modernes Breitbandkabelnetz. Neben dem Neu- und Ausbau der Ener­gie­­infrastruktur wurden auch alle Schwedter Ortsteile mit DSL erschlossen.

Das größte Kapital des Unternehmens sind die Mitarbeiter und Auszubildenden, die mit Motivation, Kompetenz und Enga­gement das feste Fundament für die Zukunft bilden. Die Stadtwerke Schwedt tragen gern Verantwortung für die wirt­schaftliche und gesellschaftliche
Ent­wick­lung Schwedts und der Region. Sie sind ein wichtiger Auftraggeber und verlässlicher Partner, fördern Kinder- und Jugend­sport sowie soziale und kulturelle Pro­jekte. Der Unternehmens­verbund, zu dem auch die Technischen Werke und die Schwedter Hafen­gesell­schaft gehören, bietet sämtliche Leis­­­tungen der kommu­nalen Daseins­vor­sorge aus einer Hand. Hierzu gehören die Sport- und Freizeit­einrichtungen, wie das Freizeit- und Erlebnisbad „AquariUM“ und das kommunale Kino „FilmforUM“, mit denen eine hohe Lebensqualität für die Men­schen in der Region geboten werden kann.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Heinersdorfer Damm 55 – 57
    D-16303 Schwedt/Oder
    Telefon +49 (0) 3332 449-0
    Telefax +49 (0) 3332 449-448
    geschaeftsfuehrung@stadtwerke-schwedt.de
    www.stadtwerke-schwedt.de

  2. Geschäftstätigkeit

    Versorgung mit Energie
    (Wärme, Elektrizität und Gas)
    Förderung und Aufbau der Telekommunikationsinfrastruktur
    Planung, Errichtung und Betrieb von Telekommunikationsanlagen und -netzen
    Erbringung aller damit verbundenen Dienstleistungen und das Halten von Beteiligungen an Gesellschaften,
    die diese Zwecke verfolgen