Schneider GmbH: Netzausbau für Deutschland – Wir bringen Sie online!

Die 1989 im Sächsischen Cavertitz auf 9,8 qm eröffnete Zweigstelle der Firma WEE Dietrich Kroll erweitert 1991 unter der Leitung von Jens Schneider ihre bis dahin auf die Produktion passiver 300 MHz-Komponenten beschränkte Leistungspalette auf Komplettleistungen für die Errichtung und den Unterhalt von Fernmeldekabel­­anlagen in Kupfer- und Glasfasertechnologien. 1992 gründen die Gesellschafter Dietrich Kroll und Jens Schneider die KROLL-­­Fernmeldebau GmbH, 1994 übernimmt Jens Schneider die Gesellschaft allein und es entsteht die Schneider GmbH, die heute über 7.685 qm Büro-, Lager- und Freifläche verfügt und deutschlandweit zu den führenden Unternehmen im komplexen Kabel- und Leitungsbau gehört für

  • Kabel- und Leitungsbau
  • Kabel einziehen und –einblasen
  • Kupfer- und Glasfaserkabelmontagen
  • Messleistungen und Entstörung
  • NF- Ausgleichsarbeiten

    Arbeitsbereiche sind unter anderem:

  • Überregionale Telefonanbieter
  • Anlagen an Bundesautobahnen
  • Fernmeldekabel für Bahnanlagen
  • Ferngas- und Fernwasserversorger
  • Stadtwerke und Energieversorger
  • Abwasserentsorger
  • Wind- und Solarparks
  • Wasserstraßen, Flughäfen und Anlagen der
  • Multimediale Netzbetreiber

 

Qualitätszertifikat nach DIN EN ISO 9001

Qualitätszertifikat nach DIN EN ISO 9001

Sicherheitszertifikat nach SCCP

Sicherheitszertifikat nach SCCP

Vorlage_Logos_rot

  1. Anschrift

    Auf dem Berg 9
    04758 Cavertitz
    Tel +49 35264 952-0
    Fax +49 35264 952-30
    office@schneiderteam.de
    www.schneiderteam.de
    www.kabelpflug.org

  2. Gründungsjahr

    1989

  3. Mitarbeiter

    48

  4. Geschäftstätigkeit

    Kabel- und Leitungsbau