Schenck Process Group: Wir bringen Prozesse zum Laufen. In jedem Industriebereich. Weltweit.

Mehr als 125 Jahre Erfahrung und eine starke Marke stehen hinter dem Namen Schenck Process. Das als Eisengießerei und Waagenfabrik gegründete Unternehmen ist heute einer der Weltmarktführer im Bereich der angewandten Mess- und Verfahrens­tech­nik und beschäftigt weltweit rund 2.500 Mitarbeiter. Davon mehr als ein Drittel Inge­nieure, die rund um den Globus für Schenck Process im Einsatz sind und mit ihrem spe­­ziellen Know-how für technologische Spitzen­­leistungen sorgen.

Übrigens hatte das Unternehmen, das bereits zum 7. Mal als „Top Arbeitgeber für Ingenieure“ ausgezeichnet wurde, bereits von Anfang an ein gutes Händchen für „kluge Köpfe“: Carl Benz, der Ingenieur, der später als Innovator des deutschen Auto­mobilbaus bekannt wurde, war der erste technische Angestellte der 1881 gegründeten Carl Schenck Eisengießerei und Waagen­fabrik Darmstadt. Heute umfassen die Produkte von Schenck Process eine breite Palette prozesstechnischer Lösungen in den Bereichen Wägen, Dosieren, Fördern, Sieben und Automatisieren sowie Luft-Fil­trationstechnik. Ob es darum geht, die pas­sende Menge Gurken ins 370-Milliliter-Glas zu bringen, das optimale Aluminium für einen Formel-1-Motor herzustellen, den rich­tigen Baustoff für eine Brückenkon­struk­tion anzumischen oder Energie hocheffizient und umweltfreundlich zu erzeugen – Schenck Process entwickelt hochmoderne Technologien für nahezu jeden Industrie­zweig. Dabei reicht die Produktbandbreite vom Kleinstmengendosierer für die Pharma­industrie mit 20 Gramm pro Stunde bis zum Waggonbeladesystem, bei dem 20.000 Tonnen Kohle in der Stunde verladen wer­den. Aber auch moderne Softwarelö­sun­gen gehören zum Angebot. Mit der IQ Produkt­palette zeigt das Traditionsunternehmen neue Wege auf, wie Produktionsschritte und Prozesse intelligent verknüpft und auto­matisiert werden können.

Passgenaue Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche bieten dabei vier internationale Business Units, die unter anderem die Bereiche Zement und Stahl, Chemie, Kunststoffe, Nahrungsmittel und Pharma, Bergbau, Energie sowie Trans­port Automation und Service abdecken.

Der Standort Darmstadt ist Sitz des zen­tralen Forschungs- und Entwicklungs-Teams und zweier TestCenter. Im Schüttgut-Test­Center gilt es herauszufinden, welcher Do­­sierer sich optimal für welche Schüttgüter eignet. Unser Siebtechnik-TestCenter hin­gegen sorgt dafür, dass jeder Rohstoff die für ihn perfekt abgestimmte Siebung erhält.

Schenck Process bildet seit vielen Jahren Jugendliche in kaufmännischen Berufen sowie dual Studierende in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim aus.

  1. Anschrift

    Pallaswiesenstraße 100
    64293 Darmstadt
    Telefon +49 (0) 6151 1531-0
    Telefax +49 (0) 6151 1531-66
    info@schenckprocess.com
    www.schenckprocess.de

     

     

  2. Geschäftsführung

    Andreas Evertz (President)

  3. Gründungsjahr

    1995

  4. Mitarbeiter

    2.500 weltweit