SAE Schaltanlagenbau Erfurt GmbH – Komplettleistung im Kundendesign

Der SAE Schaltanlagenbau Erfurt ist als mittel­­ständisches Unternehmen mit seinen 204 Mitarbeitern, Lieferant und Partner für Kunden aus Industrie und Logistik. Am Kreuz der A4 und A71 strategisch gut gelegen, werden Unternehmen in Deutschland, Europa, aber auch in Kanada, den USA und Malaysia beliefert.Kunden profitieren von mehr als 60 Jahren Erfahrung sowie zahlreichen realisierten Projekten, in den unterschiedlichsten Bran­­chen des Maschinen- und Anlagenbaus.

SAE ist in vier Fertigungsbereichen tätig, welche es erlauben, individuelle Projekte optimal zu ermöglichen:

Im Steuerungsbau werden die individuellen und branchenspezifischen Anforderungen umgesetzt, wobei im Zusammen­­spiel aller Fertigungsbereiche kundenspezifische Anforderungen optimal erfüllt werden können, unter anderem auch Schalt­­an­­lagen nach nord­­amerikanischen Vorschriften (UL, cUL).

Der Energieverteilerbau realisiert komplette Schalt- und Verteilungsanlagen bis 4000 A.

Im Gehäusebau erfolgt die Konstruktion und Herstellung von Schaltschränken und Ge­­häusen aus Stahl- bzw. Edelstahl, in Standard- und Sonderbauformen.

Der Bereich Oberflächenbeschichtung verfügt über eine teilautomatische Pulveranlage sowie einer Nasslackierstrecke.


sae_logo

  1. Anschrift

    Paul-Schäfer-Straße 1
    99086 Erfurt
    Tel +49 361 2224-100
    Fax +49 361 2224-300
    info@sae-erfurt.de
    www.sae-erfurt.de
  2. Geschäftsführung

    Sandra Köditz
  3. Gründungsjahr

    2004
  4. Geschäftstätigkeit

    Schaltanlagen für Maschinen- und Anlagentechnik
    Schaltanlagen für Automatisierungstechnik
    Engineering und Bau von Schaltanlagenin UL-Normen
    Sonder-Schaltschrank- und Gehäusebau
    Verkleidungen und Umhausungen von Maschinen
    Oberflächenbeschichtung