NUMERIK JENA GmbH: Höchste Präzision ist Sache von NUMERIK JENA

Eines der zahlreichen Hightech-Unternehmen im Raum Jena ist die Firma NUMERIK JENA. Als Ausgründung aus dem Unternehmen Carl Zeiss Jena und gegenwärtig Tochter der HEIDENHAIN Gruppe, besteht sie seit 1998 und hat sich als Hersteller von Positionsmesssystemen einen sehr guten Ruf auf dem Weltmarkt erkämpft. Auf der Basis neuester Erkenntnisse in der Mikroelektronik und Sensortechnik werden extrem kleine Messsysteme zur Erfassung von Längen und Winkeln mit hoher Genauigkeit und Auflösung entwickelt, gefertigt und vertrieben. Besondere Bedeutung erlangen diese Messsysteme in Verbindung mit Direktantrieben (Linearantriebe, Torquemotoren) für hochdynamische Mess- und Positionieraufgaben in allen Bereichen der Automatisierungstechnik. Als genauigkeitsbestimmende Baugruppe sind NUMERIK JENA Erzeugnisse in Maschinen und Geräten namhafter Hersteller integriert. Typische Einsatzgebiete sind Fertigungs- und Messeinrichtungen der Halbleiterindustrie, Koordinatenmessgeräte, Messmikroskope, Präzisionsbearbeitungsmaschinen oder Geräte der Medizintechnik. Kurz gesagt: Überall wo in der Industrie mit höchster Präzision, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit Bewegungsabläufe gesteuert werden müssen, sind NUMERIK JENA Messsysteme zu finden, und zwar weltweit. Selbst in so sensiblen Geräten wie einem Nachrichtenterminal des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) für den Einsatz in der Stratosphäre oder im 2,3 Meter ZEISS-Spiegelteleskop auf dem Berg Helmos in Griechenland arbeiten Messsysteme von NUMERIK JENA präzise und zuverlässig. Das innovative Wirkprinzip der NUMERIK JENA Erzeugnisse in Verbindung mit einer Reihe von Patenten sichert die Marktposition auf lange Sicht. Neu- und Weiterentwicklungen der Messsysteme von NUMERIK JENA erfüllen in idealer Weise die zum Teil konträren Forderungen der Anwender zum Beispiel nach hoher Wegauflösung, großer Messgeschwindigkeit, kleinem Einbauquerschnitt und hoher Messgenauigkeit. Das Unternehmen kann auf eine solide Erfolgsbilanz zurückblicken. Allein in the letzten 10 Jahren hat sich die Anzahl der Arbeitskräfte auf über 200 verdoppelt, der Umsatz dagegen wurde sogar verdreifacht. Der Großteil der Fertigung findet im eigenen Hause in vollklimatisierten Reinräumen statt. Nur so kann beispielsweise die Herstellung von sensiblen ultra-clean Baugruppen für den Vakuumeinsatz gewährleistet werden.

Dank eines globalen Vertriebsnetzes von Amerika über Europa bis Asien sind NUMERIK JENA-Erzeugnisse mit einem Exportanteil von über 40 Prozent weltweit in Präzisionsgeräten präsent.

sent.

  1. Anschrift

    NUMERIK JENA GmbH
    Im Semmicht 4
    07751 Jena
    Tel.: +49 3641 4728-0
    Fax: +49 3641 4728-202
    E-Mail: info@numerikjena.de
    www.numerikjena.de

  2. Gründungsjahr

    1998
  3. Mitarbeiter

    über 200
  4. Geschäftstätigkeit

    Entwicklung,
    Fertigung und Vertrieb von Messsystemen für die Positionsrückmeldung,
    Linearmesssysteme,
    Rotative Messsysteme