Private Brauereien Bayern e. V.: Bayerische Privatbrauereien – Eine einzigartige Vielfalt

Bier ist ein traditionsreiches Kulturgut, Biere aus bayerischen Privatbrauereien gehören seit jeher zu den echten Genüssen. Privat gebraut heißt:

Handwerklich: Individuelle Brauverfahren bieten eine enorme Bier- und Spezialitätenvielfalt mit Rohstoffen aus der Region, einer traditionellen Bierherstellung mit langen Reifezeiten.

Verwurzelt in der Region: Privatbrauer stehen für eine Region. Sie schaffen Arbeitsplätze vor Ort, engagieren sich für Feste, Vereine und regionale Kultur. Regionalität fördert den Gemeinsinn und stiftet Identität.

Transparenz: Die regionale Rohstoffversorgung und das Reinheitsgebot als Basis schaffen nachweisbare Sicherheit.

Umweltbewusstsein: Kurze Trans­portwege, Arbeitsplätze „vor Ort“, Wertschöpfung in der Region und das ökologisch vorteilhafte Mehrweggebinde.

Persönliche Verantwortung: Privatbrauer stehen mit ihrer Familie persönlich in der Verantwortung. Sie setzen aber auch ihre eigenen Vorstellungen um.

Organisiert sind diese Privatbrauereien im Verband Private Brauereien Bayern e.V.. Wir repräsentieren eine weltweit einzigartige Vielfalt, mehr als 90 Prozent der 623 bayerischen Brauereien sind familiengeführte Privatbrauereien. Wir fördern den Austausch, sind Träger der großen Messe „BrauBeviale“ und vergeben den begehrten „European Beer Star“.

Vorlage_Logos

 

  1. Anschrift

    Thomas-Wimmer-Ring 9

    80539 München

    Tel +49 89 29095-60

    Fax +49 89 2201-79

    info@private-brauereien-bayern.de

    www.private-brauereien.de

    www.european-beer-star.de

  2. Hauptgeschäftsführer

    Dr. Werner Gloßner
  3. Präsident

    Gerhard Ilgenfritz