Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA: Auf hohem Niveau – wirtschaftlich, medizinisch und menschlich

Paracelsus-Kliniken Deutschland – das heißt mehr als 40 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen und in der ambulanten und stationären Behandlung kranker Menschen. Als einer der großen und stetig wachsenden privaten Klinikträger in Deutschland betreibt die Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA heute insgesamt mehr als 40 Ein­rich­tungen und beschäftigt knapp 5.000 Mitarbeiter.

Das Modell der Praxisklinik, welches mittlerweile fast schon eine Art Marken­zeichen des Klinik-Konzerns geworden ist, stellt die medizinische Versorgung aus einer Hand in den Vordergrund. So begleitet der niedergelassene Arzt seine Pati­en­ten im Krankenhaus durch die gesamte ambu­­­lante, stationäre und nachstationäre Behand­­lung. Doppelunter­such­ungen sowie Mehrfachtherapien werden dadurch syste­matisch verhindert.

Qualität ist das Leitmotiv der Paracelsus-Kliniken. Es bedeutet, dass den Patienten permanent die bestmögliche Versorgung zukommt. Alle Behandlungsmaßnahmen erfolgen auf dem aktuellen Stand evidenzbasierter Medizin und Pflege. Hiermit richtet der Konzern die Gesamtversorgung der Patienten gezielt an den Schwer­punk­ten Patientensicherheit und -zufriedenheit, Einweiserzufriedenheit und professionelle medizinisch-pflegerische Versorgung aus.

parcelsus-logo

  1. Anschrift

    Sedanstraße 109
    D-49076 Osnabrück
    Telefon +49 (0) 541 6692-0
    Telefax +49 (0) 541 6692-189
    info@pk-mx.de
    www.paracelsus-kliniken.de
  2. Gründungsjahr

    1968
  3. Geschäftstätigkeit

    Gesundheitsversorgung in über
    40 Einrichtungen an 24 Standorten,
    darunter 18 Akutkrankenhäuser,
    13 Rehabilitationskliniken und
    mehrere ambulante Einrichtungen in Deutschland und der Schweiz.