Occlutech GmbH – Innovative Herzimplantate für den minimalinvasiven Einsatz

Occlutech produziert und vertreibt hochwertige und vielseitig einsetzbare Occluder zur sicheren und einfachen Behandlung von Patienten mit strukturellen Herzkrankheiten. Die Vorteile unserer Medizinprodukte treiben den Wandel von Operationen am offenen Herzen hin zu minimalinvasiven Eingriffen als Standardtherapie für Patienten voran. Occlutech wird von Industrieexperten für Produktstrategien einschließlich der Produktqualität, des Preis-Leistungsverhältnisses, der Produktdifferenzierungen und der gesamten Breite des Produktportfolios hochgeschätzt. Dies wird bewusst von Occlutech eingesetzt, um Kundennutzen und –erfahrungen stets zu verbessern.

Occlutech bietet eine vollständige Produktpalette an, bestehend aus Occludern für Atrium Septum Defekte (ASD), Persistierendes Foramen Ovale (PFO), Paravaluvuläres Leck (PLD), Persistierendes Ductus Arteriousus (PDA) und Ventrikel Septum Defekte (VSD). Unser neuer Left Atrial Appendage Occluder (LAA) wurde Ende Mai 2016 zugelassen. Unsere Produkte haben verschiedene Ausgestaltungen für spezifische individuelle Krankheitsbilder und sind in vielen Größen für eine ausgedehnte Bandbreite von Morphologien und Anatomien ver­­­fügbar. Die umfangreichen, flexiblen und vielfältigen Lösungen ermöglichen die Behandlung vieler Patienten, welche früher nicht für minimalinvasive Eingriffe in Frage gekommen waren. So kann die Anzahl der Patienten reduziert werden, die letztendlich eine OP am offenen Herzen benötigen würden.

occlutech_logo

  1. Anschrift

    Wildenbruchstraße 15
    07745 Jena
    Tel +49 3641 67512-0
    Fax +49 3641 67512-2
    germany@occlutech.com
    www.occlutech.com
  2. Geschäftsführung

    Herr Tor Peters

    Herr Dr. Francisco J. Morales Serrano

  3. Gründungsjahr

    2003

  4. Mitarbeiter

    60 in Deutschland, 130 weltweit

  5. Geschäftstätigkeit

    Herstellung, Forschung & Entwicklung und Vertrieb von kardiovaskulären Medizinprodukten und Zubehör zur minimalinvasiven Behandlung von strukturellen Herzdefekten