Neue Materialien Bayreuth GmbH: Wettbewerbsvorsprung durch innovative Werkstoff- und Verfahrensentwicklung

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH ist eine eigenständige Landesfor­schungs­­einrichtung, die im Themenfeld Leichtbau neuartige Materialvarianten und effi­­ziente Verarbeitungsverfahren für Kunst­­­­stoffe, Metalle sowie faserverstärkte Verbundwerkstoffe entwickelt. Wir bieten zudem unter unserem Dach ein umfang­­reiches Spektrum an Dienstleistungen für die Werkstoffanalytik und Bauteilprüfung. Unsere hochmoderne Anlagen­­technik ermöglicht Untersuchungen sowohl im Labor-, als auch im Industriemaßstab (z. B. Scale-up).
Eine Zusammenarbeit mit Unter­­nehmen und In­­stitutionen kann sowohl in di­­rek­ter Kooperation als auch im Rahmen von öf­fent­­lichen Projekten erfolgen.

Arbeitsgebiete
Hybride Faserverbundwerkstoffe
Spritzgießsonderverfahren
Partikelschäume
Generative Fertigung
Thermisches Lichtbogenspritzen für Multimaterialsysteme
Thermisch gestützte Metall-
ver­­ar­beitung
Future Solutions

Vorlage_Logos

 

  1. Anschrift

    Gottlieb-Keim-Straße 60
    95448 Bayreuth
    Tel +49 921 507 36-0
    Fax +49 921 507 36-199
    info@nmbgmbh.de
    www.nmbgmbh.de

  2. Geschäftsführung

     Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt

  3. Gründungsjahr

    2000

  4. Geschäftstätigkeit

    Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet anwendungsnaher Leichtbau-
    Lösungen für Polymere, Metalle und Verbundwerkstoffe