Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam: Partner für die regionale Wirtschaft

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam (MBS) ist mit rund 1.700 Mit­arbeitern die größte Sparkasse im Land Bran­den­burg. Sie verwaltet eine Bilanz­sum­me von circa 9,1 Milliarden Euro und ist ein wichtiger Finanzpartner von mit­tel­ständischen Unternehmen in der Re­gion. 30.000 Firmenkunden vertrauen der Be­­ratung und Fi­nan­zierung durch uns. Ob klassische Kredit­finan­zie­rung, Leasing, Aus­lands­ge­schäft, Grün­dungs­beratung, Be­tei­li­gungs­­ver­mit­t­­­lung, Fac­­toring oder Mez­zanine: vom Hand­werk bis zur hoch­­entwickelten Biotech­nolo­gie kennen wir die Heraus­for­derun­gen und Chancen der bran­denburgischen Wirt­schaft und setzen unsere Stärken für Ihren Erfolg ein. Eine von vielen in­no­va­­tiven Lö­sung­en der MBS ist das Zins- und Wäh­rungsmanagement. Ge­mein­­sam mit der WestLB bieten wir den Un­ter­neh­men in unserer Region derivative Prod­ukte und maßgeschneiderte Stra­te­gien zur Steue­­rung ihrer De­vi­sen- und Zins­än­de­rungs­risiken.

Zum Kern unserer Geschäfts­­politik ge­­hört die nachhaltige Förde­rung der regionalen Wirtschaft. Dazu zählt auch die Be­reit­stellung von Beteiligungskapital. Mit Unter­­stützung der S-UBG mbH und der Mittel­­ständischen Betei­li­gungs­gesell­schaft Berlin-Brandenburg GmbH setzen be­reits zahlreiche Existenz­grün­der er­­folgreich ihre Geschäftsidee um.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Saarmunder Straße 61
    D-14478 Potsdam
    Telefon +49 (0) 331 89-0
    Telefax +49 (0) 331 89-42595
    kontakt@mbs-potsdam.de
    www.mbs-potsdam.de

  2. Gründungsjahr

    1991
  3. Ansprechpartner

    Andreas Schulz
    Stellvertretendes Vorstandsmitglied der
    Mittelbrandenburgischen Sparkasse
    in Potsdam
    Telefon +49 (0) 331 89-80010

    Eberhard Freitag
    Geschäftsführer
    S-UBG mbH
    Unternehmensbeteiligungsgesellschaft der Sparkassen des Landes Brandenburg
    Telefon +49 (0) 331 89-21010

  4. Geschäftstätigkeit

    Finanzdienstleister