maxit Baustoffwerke GmbH: Bauen ist maxit

Bauen ist maxit. Unter diesem Motto liefern wir seit rund 25 Jahren die Baustoffprodukte, mit denen Architekten, Bauherren und die Handwerksbranche europaweit Visionen ver­wirk­­lichen. Die maxit Baustoffwerke GmbH ar­­beitet seit ihrer Gründung 1991 vom Stamm­­werk in Krölpa kontinuierlich an ihrem Wachs­­tum: Zu uns gehören mittlerweile vier Bau­­stoffwerke sowie eine pastöse Produktions­­anlage. Unter der Marke maxit werden Mau­er­­mörtel, Beton, Grundputze, Edelputze, Far­­ben, Wärmedämmverbundsysteme, Flie­sen­­­­kleber, Estriche/Bodenausgleichs­­massen und Spezialprodukte hergestellt. Nicht zu vergessen sind zudem ein gewachsenes um­­fassendes Know-how und Dienst­­leistungen in den Bereichen Maschinentech­­nik und Silos. Wir betreiben zudem einen eigenen Tage- und Untertagebau. So können wir einen Teil unserer Rohstoffe direkt gewinnen. Dies hat die Voraussetzungen dafür geschaf­­fen, dass unser Werk Krölpa zu den modern­­s­ten Gipswerken Europas zählt.

Basis unseres erfolgreichen Wirkens in der Re­­gion sind ein hochmotiviertes und qualifiziertes Team sowie viele wichtige Investitionen in die Modernisierung, die Leistungs­­fähigkeit und die Sicherheit des Unternehmens. Das Zusammenspiel dieser Faktoren hat dazu geführt, dass wir eine absolute Kundenzufriedenheit verzeichnen können, gesund gewachsen sind, sichere Arbeits­­plätze bieten und als Ausbildungsbetrieb auf qualifizierte Nachwuchskräfte setzen.

maxit_logo

  1. Anschrift

    Brandensteiner Weg 1
    07387 Krölpa
    Tel +49 3647 433-0
    Fax +49 3647 433-380
    info@maxit-kroelpa.de
    www.maxit-kroelpa.de

  2. Geschäftsführung

    Hans-Dieter Groppweis
    Norbert Pauli
    Matthias Neumeister

  3. Gründungsjahr

    1870 – Das erste Gipswerk entstand unter den Gipsbergen in Krölpa.
    1991 – Die maxit Baustoffwerke GmbH in Krölpa wird als 100%ige Tochterfirma der Franken Maxit gegründet.

  4. Geschäftstätigkeit

    Baustoffprodukte für die Bereiche: Rohbau, Fassade, Innenraum,
    Boden, Garten- und Landschaftsbau, Ingenieurbau