Max Rischart’s Backhaus KG: Ein Münchner Traditionsbetrieb, der in der Moderne angekommen ist

Die Firma Rischart ist ein wirtschaftlich unabhängiger Familienbetrieb. Bereits im Jahre 1883 eröffnete Max Rischart sen. eine Bäckerei in der Münchner Isar­vor­stadt. Seither haben sich fünf Gene­ratio­nen um das Wachsen und Ge­­deihen von Rischart gekümmert. Heute zählt ­Rischart zu den führenden Betrie­ben der Branche. Rischart verfügt über 14 Filia­len, darunter fünf Cafés, in Münchner Best­­lagen. Das Haupthaus am Marien­­­platz ist mit 1,2 Millionen Kunden im Jahr die meistbesuchte Bäckereifiliale Deutsch­lands. Die mit zahlreichen Ar­­chi­tekturpreisen ausgezeichnete Back­stube befindet sich im Herzen Mün­­chens. Mit dem Café Kaiserschmarrn gehört ­­Rischart zudem  zu den Gastge­bern auf dem Mün­­chner Oktoberfest. Über den Ri­schart-Online-Shop werden die prämierten Risch­art-Speziali­täten deutschlandweit vertrieben. Nicht nur deshalb ist die besondere Rischart-Qualität weit über die G­renzen Münchens hinaus bekannt. Im Jahr 2009 erhielt das Unter­nehmen den Staatsehren­preis des ­deu­­tschen Bä­­ckerhandwerks. 2012 wurde Rischart für seine Quali­täts­philo­sophie mit dem Bayerischen Qua­li­täts­preis ausgezeichnet.

Unter dem Signet RischArt organisiert und sponsert das Unternehmen Projek­­te, die die Kunst in den öffentlichen ­Raum bringen. Dafür erhielt Rischart den Deut­schen Kulturförderpreis 2013.

Vorlage_Logos

 

  1. Anschrift

    Marienplatz 18
    80331 München
    Tel +49 89 231 700-0
    Fax +49 89 231 700-509
    info@rischart.de
    www.rischart.de
  2. Geschäftsführung

    Magnus Müller-Rischart
  3. Gründungsjahr

    1883
  4. Geschäftstätigkeit

    Bäckerei, Konditorei, Gastronomie