Logistik-Kompetenz am Puls der Zeit

Das Logistik-Kompetenz-Zentrum (LKZ) ist ein Innovationszentrum für kundenorientierte Logistiklösungen, die in enger Zu­sammen­arbeit von Wirtschaft und Wissenschaft entstehen.

Die Experten des LKZ akquirieren und konzipieren Projekte von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Nach einer gründlichen Prozessanalyse bringen wir alle Beteiligten an einen Tisch und erarbeiten gemeinsam praxisorientierte Lösungen. Dadurch werden Arbeitsplätze und Standorte sowohl bei den Kunden als auch im LKZ-Netzwerk gesichert.

Das Zentrum mit 15 Unternehmen und rund 60 Mitarbeitern wird durch ein kompetentes Netzwerk von externen Logistik-Partnern ergänzt. Die wissenschaftliche Begleitung hat seit Gründung das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) übernommen. Die intensive Zusammenarbeit mit den Hochschulen Rosenheim, München, Ingolstadt und Bayreuth rundet die wissenschaftlichen Kompetenzen ab und wird durch eine sehr erfolgreiche Kooperation mit Bayern Innovativ ergänzt. Der Standort des Zentrums in Prien am Chiemsee ist optimal und zeichnet sich durch seine zentrale und traumhafte Lage aus.

Mit den öffentlich-rechtlichen Gesellschaftern (Landkreis Rosenheim, Marktgemeinde Prien, IHK für München und Oberbayern) garantiert das LKZ Neutralität und Stabilität.

 

Vorlage_Logos

 

  1. Anschrift

    Joseph-von-Fraunhofer-Straße 9
    83209 Prien am Chiemsee
    Tel +49 8051 901-0
    Fax +49 8051 901-109
    info@lkzprien.de
    www.lkzprien.de

  2. Geschäftsführung LKZ Prien GmbH

    Karl Fischer

  3. Gründungsjahr

    1997

  4. Geschäftstätigkeit

    Die LKZ agiert als Musterbeispiel an Innovation und findet Lösungen für alle Branchen in folgenden Kompetenzfeldern:
    Tourismus und Regionalentwicklung
    Verkehrsplanung, Personenverkehr
    Schienengüterverkehr, Transportnetzwerke
    Innerbetriebliche Logistik
    Gesundheitswesen, Informationssysteme
    Bildung, Energie