LKG Lausitzer Kabelbetriebsgesellschaft mbH: Mit Glasfaser in die mediale Zukunft

Deutschland will wettbewerbsfähig bleiben und baut das Highspeed-Internet bundes­­weit aus.

In der südlichen Hauptstadtregion ist die LKG Lausitzer Kabelbetriebsgesellschaft mbH (LKG), ein mittelständisches Unter­­nehmen der Lausitzer Mediengruppe, ein zentraler Akteur und Spezialist für Planung, Errichtung und für den Betrieb von LWL- und HFC-Netzen. Glasfaser bis zum End­­kunden – nur so geht die Zukunft.

In Grünewalde, in der Mitte der Lausitz, hat die LKG für 600 Privat- und Geschäftskunden investorenfinanziert ein FTTH-Netz errichtet. Internetflatrates mit echten 100 Mbit/s oder mehr sind mit der neuen Glasfa­serzuführung aus Lauchhammer auch in der ländlichen Region kein Problem mehr. Der weitere Glas­­faserausbau der Stadt Lauchhammer sind die nächsten Schritte der LKG.

Durch
individuelle Beratung,
technische Analyse,
Planung, Aufbau und Betrieb von Netzen,
passende Backbone-Anbindungen,
Angebote Mieter und Vermieter bis hin zur
Erschließung von Gewerbestandorten erarbeitet die Lausitzer Mediengruppe
passgenaue Lösungen für Ihre Kunden und Partner.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Am Bürgerhaus 7
    01979 Lauchhammer-Mitte
    Tel +49 3574 49307-0
    Fax +49 3574 49307-6
    info@lkg-lauchhammer.de

     

     

  2. Geschäftsführung

    Bernd Nitzschner

  3. Vertrieb

    Andreas Paul

  4. Gründungsjahr

    1990

  5. Mitarbeiter

    ca. 80

  6. Geschäftstätigkeit

    Beratung, Auf- und Ausbau, Betrieb und Service von/in Glasfaser-, Kabel- und Funknetzen