Light + Building 2016

Unter dem Motto “digital – individuell – vernetzt” versammelten sich auch in diesem Jahr wieder über 200.000 Fachbesucher auf dem Messegelände in Frankfurt. Vom 13. bis zum 18. März hatten sie Gelegenheit, die innovativen Produkte und Technologien der über 2.500 internationalen Aussteller zu begutachten und zu testen. Im Vordergrund standen dabei smarte Systemlösungen in modernem Design. Neuerungen, die sowohl die Wirtschaftlichkeit des Gebäudes als auch die Nutzerfreundlichkeit steigern.

Weitere Informationen finden Sie hier.