Landkreis Havelland: Wir gestalten Zukunft – Landkreis Havelland

Der Landkreis Havelland ist ein attraktiver, aufgeschlossener und selbstbewusster Teil der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Durch sein engmaschiges Verkehrsnetz fungiert er als Bindeglied zu den benach­­barten deutschen Metropolregionen und europäischen Wachstumszentren. Die wirtschaftlichen Kerngebiete liegen sowohl im Raum Rathenow/Premnitz als auch im Bereich der Autobahn A10 und der Bundesstraße B5 zwischen Berlin und Nauen. Hier vereinen sich im Güter­­­verkehrszentrum Berlin-West die drei Verkehrsträger Straße, Schiene und Was­­­­­ser in einem Knotenpunkt.

Durch die in der Metropole Berlin, in der Landeshauptstadt Potsdam und im Ober­­­zentrum Brandenburg an der Havel an­­­gren­­zenden Hoch- und Fachhochschulen mit technischen und naturwissenschaft­­lichen Ausrichtungen wird der Bedarf an qualifizierten Fachkräften abgedeckt und die Einbindung von Wissenschaft und Forschung in die Wirtschaft gesichert. Durch die verkehrliche Lagegunst sowie die Kopplung von Naturschutz und Naturerleben werden familienfreundliche Bedingungen mit attraktiven Arbeits­plätzen verknüpft. Die einmalige naturräumliche Umgebung mit dem größten Naturpark Brandenburgs (Westhavelland) wird durch eine vernetzte historische Kulturlandschaft zusätzlich touristisch aufgewertet.

Vorlage_Logos

 

  1. Anschrift

    Platz der Freiheit 1
    D-14712 Rathenow
    Telefon +49 (0) 3385 551-0
    Telefax +49 (0) 3385 551-1555
    landkreis@havelland.de
    www.havelland.de
  2. Fläche

    1.717 Quadratkilometer
  3. Infrastruktur

    Autobahn A10, A2 und A24;
    Bundesstraßennetz
    B5, B102, B188, B273;
    Schienennetz
    (Berlin-Hamburg, Berlin-Hannover);
    Bundeswasserstraßen Havel
    und Havelkanal mit Binnenhafen;
    Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt;
    zwei Krankenhäuser;
    110 Kindertagesstätten ;
    37 Grund- und Oberschulen,
    zwei Gesamtschulen, sechs Gymnasien,
    fünf Förderschulen, drei Berufsschulen