Landkreis Berchtesgadener Land: Hightech vom Königssee

Das Berchtesgadener Land ist einzigartig in seiner Kombination von Naturdenkmälern wie Watzmann und Königs­­see und der nachhaltigen Produktion von Hightech. Spitzenprodukte werden welt­weit exportiert: Der Stahl für das One World Center in New York kommt aus der Annahütte in Hammerau. Komponenten für die Trinkwasser- und Gasversorgung oder Produktionsanlagen für Innenverkleidungsteile der internationalen Automobilindustrie sind Beispiele für Hightech im Maschinenbau. Zahlreiche fein­­­mechanische Betriebe versorgen die Elek­­tronik- und Automobilindustrie sowie den Maschinenbau mit Präzisionsteilen.

Auch als Test- und Entwicklungsumgebung für Anwendungen des Galileo/GPS-­­Navigationsmarkts ist der Landkreis be­­kannt. Eine Außenstelle des ESA Business Incubation Centre (BIC) Bavaria in Freilassing unterstützt Hightech-Gründer. Das von der WFG BGL koordinierte Unternehmernetzwerk „Satellitennavigation“ ist europaweit etabliert. Forschernachwuchs wird im Schülerforschungszentrum Berchtesgadener Land für die MINT-­Fächer begeistert.

Im Tourismus wird die starke Gesundheitsbranche weiter ausgebaut. Innovative Formen von Kur, Reha und der Verwendung traditioneller Heilmittel ergän­­zen Kompetenzen im Medizintechnikbereich.

Vorlage_Logos

 

  1. Anschrift

    Sägewerkstraße 3
    83395 Freilassing
    Tel +49 8654 7750-0
    Fax +49 8654 7750-15
    info@wfg-bgl.info
    www.wfg-bgl.info

  2. Geschäftsführung

    Dr. Thomas Birner

  3. Mitarbeiter

    7

  4. Gründungsjahr

    2002