Landesbank Baden-Württemberg: LBBW – Finanzdienstleister für den Mittelstand

Der LBBW-Konzern verbindet als Uni­ver­­salbank und internationale Ge­­schäfts­­bank die Leistungsfähigkeit eines mo­­dernen Finanzdienstleisters mit einer breit ge­­streuten Präsenz in der Fläche – eine in der deutschen Bankenwelt einmalige Kombination.

Mit rund 13.300 Mitarbeitern und einer Bi­­lanz­­summe von 448 Milliarden Euro (Stand: 31.12.2008) ist die LBBW in Deutsch­land das drittgrößte Kre­­ditins­ti­tu­t und zählt weltweit zu den 50 größten Banken.

Neben dem Kapitalmarktgeschäft be­­treut die Landesbank Baden-Württem­berg die überregionalen und internationalen Unternehmenskunden des Kon­­zerns und ist die Zentralbank für die Spar­kassen in Baden-Württemberg, Rhein­land-Pfalz und Sachsen.

Im Kernmarkt Baden-Württemberg fun­­giert die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) als regionale Kundenbank für das gehobene Privat- und Unterneh­mens­­kundengeschäft. Das Produktportfolio für Unternehmenskunden ist dabei auf den Mittelstand fokussiert. Die starke regionale Verwurzelung und Kunden­nähe zeigt sich im dichten Netz von über 200 Filialen. Mit über einer Million Kun­­den ist die BW-Bank eine der führenden Banken in Baden-Württemberg.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Am Hauptbahnhof 2
    D-70173 Stuttgart
    Telefon +49 (0) 711 127-0
    Telefax +49 (0) 711 127-43544
    kontakt@LBBW.de
    www.lbbw.de

  2. Gründungsjahr

    1999

  3. Geschäftstätigkeit

    Betreuung regionaler und internationaler Privat- und Anlagekunden.
    Bilanz- und Portfolioberatung.
    Entwicklung von Finanzmarktprodukten.
    Trading und Sales am internationalen Kapitalmarkt.