KTW Kunststoff-Technik GmbH: Seit über 25 Jahren Baudienstleister und Spezialist für Betoninstandsetzung und Bauwerksabdichtung

KTW Kunststoff-Technik GmbH. Mit hoch­­elastischen Fugen fing 1990 alles an. Die Firmengründer, die aus der Forschung und Entwicklung kamen, sahen den enormen Sanierungsbedarf bei Plattenbauten. Zu den Fugen kamen schnell Beschichtungen, Fassaden- und Dachsysteme. Die Bau­­werks­­­­abdichtungen kamen ohne die Betonin­­stand­­setzung mit polymermodifizierten Mörteln nicht aus. Zu den Spe­­zialabdichtern kamen Maurer, Maler und Dachdecker dazu.

KTW Fassadentechnik GmbH. Die Arbeiten wurden komplexer und wuchsen an. Längst arbeitete man über die Grenzen Thüringens hinaus und die erste Toch­­ter­­gesellschaft wurde 1996 gegründet. Zu den Sanierungen von Großsiedlungs­bauten kamen auch klassische Altbaufassaden und Ingenieurbauten hinzu. Ob Kläranlagen oder Tankstellen, ob Industrie­­hallen oder Brau­­ereien, überall brachte man sich ein, wo Kunststoffe am Bau benötigt wurden.

KTW Umweltschutztechnik GmbH. Die Anforderungen und der Umfang im Boden- und Gewässerschutz stiegen und die Gründung einer 2. Tochtergesellschaft im Jahr 2000 lag nahe. Inzwischen wird mit Eigenentwicklungen und zugelassenen Systemen in Großtanklagern und Raffinerien gearbeitet. Seit 10 Jahren ist die KTW auch mit über 2000 Fundamentsanierungen von Windkraftanlagen vertraut und arbeitet auch außerhalb Deutschlands.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Magdalaer Str. 102a
    99441 Mellingen
    Tel +49 36453 875-0
    Fax +49 36453 875-11
    info@ktweimar.de
    www.ktweimar.de

     

     

  2. Geschäftsführung

    Klaus Deininger

  3. Gründungsjahr

    1990

  4. Mitarbeiter

    ca. 60