K+S Gruppe: Rohstoffkompetenz seit über 100 Jahren

Die K+S Gruppe ist ein international aus­­­gerichtetes Rohstoffunternehmen mit Pro­­­­­­­­­­­­­­­­du­ktionsstätten in Europa sowie Amerika und einem global gespannten Vertriebs­­netz. Bei Spezial- und Standard­­­­dünge­mitteln gehört K+S weltweit zur Spitzen­­­­gruppe, im Salzgeschäft ist das Unter­nehmen nach dem Erwerb der nord­­­amerikanischen Morton Salt im Jahr 2009 der führende Hersteller der Welt. Der Agrarwirtschaft bietet K+S aus einer Hand die Pflanzennährstoffe Kalium, Stickstoff, Phosphat, Magnesium und Schwefel an. Mit dem Angebot an hoch­­­wertigen Düngemitteln leistet das Unter­­­­­­nehmen einen wichtigen Beitrag zur Er­­nährung der wachsenden Welt­be­völ­k­­erung. Die hochwertigen Salz­produkte von K+S sind die Grundlage für zahlreiche An­wendungsgebiete: Salz für­­ die Lebens­­mittelindustrie, als Konser­vier­ungs­­­­­stoff oder als Phar­ma­­­­­­­­­salz in hochreiner Qua­­­­­­li­­­­­tät sowie Auf­tau­­­salz für die Sicher­heit auf win­ter­­lichen Stra­ßen. Rund die Hälfte des Um­­sat­­zes erzielt die K+S Grup­­pe mittlerweile au­­­ßer­­halb Europas, vor allem die Dünge­mittel­spe­­­zial­itäten werden im Aus­land stark nachgefragt.

KS-LOGO

  1. Anschrift

    Bertha-von-Suttner-Straße 7
    D-34131 Kassel
    Telefon +49 (0) 561 9301-0
    Telefax +49 (0) 561 9301-1666
    pr@k-plus-s.com
    www.k-plus-s.com
  2. Gründungsjahr

    1889
    Gründung der Aktiengesellschaft für Bergbau und Tiefbau in Goslar,
    der ältesten Vorläuferin von K+S
  3. Geschäftstätigkeit

    Rohstoffabbau, Salzherstellung, Produktion von Spezial- und Standarddüngemitteln