Kassenärztliche Vereinigung (KV) Thüringen Körperschaft des öffentlichen Rechts: Wirtschaftsfaktor im Dienst der Patienten

Mehr als 4.200 Vertragsärzte und Psycho­­therapeuten sorgen in Thüringen für eine wohnortnahe und qualitativ hochwertige ambulante Versorgung der Patienten. Ob als Hausärzte und damit Ansprechpartner in allen gesundheitlichen Belangen oder als hoch spezialisierte Fach­ärzte und Psychotherapeuten – die Mitglieder der KV Thüringen sind für die Thü­­­r­­inger da. Sie praktizieren in mehr als 400 Städten und Gemeinden – vom Ballungs­zentrum bis zum ländlichen Raum. Mit Förderprogrammen aus Mitteln der Ärzte sorgt die KV Thüringen dafür, dass das so bleibt.

Mit rund 12.000 Beschäftigten ist die ambulante ärztliche Versorgung in Thüringen auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Sie bietet anspruchsvolle Tätigkeiten für junge Ärzte und Psychotherapeuten sowie für qualifiziertes medizinisches Personal. Viele Möglichkeiten der Berufsausübung, ob in Niederlassung oder Anstellung, sorgen für die richtige Mischung aus Eigen­verantwortung und Kooperation.

Schließlich ist die flächendeckende ärztliche Versorgung einschließlich Notdienst außerhalb der Sprechstunden auch ein wichtiger Standortfaktor. Wir machen Thüringen attraktiv für Fachkräfte, weil wir dafür sorgen, dass sie und ihre Familien überall im Land eine hochwertige ambulante ärztliche Versorgung vorfinden.

kvt_logos

  1. Anschrift

    Zum Hospitalgraben 8

    99425 Weimar

    Tel +49 3643 559-0

    info@kvt.de

    www.kvt.de

  2. 1. Vorsitzende

    Dr. med. Annette Rommel

  3. 2. Vorsitzender

    Dr. med. Thomas Schröter

  4. Hauptgeschäftsführer

    Sven Auerswald

  5. Gründungsjahr

    1990 als e. V.

    1991 als Körperschaft öffentlichen Rechts

  6. Geschäftstätigkeit

    Ambulante ärztliche und psychotherapeutische Versorgung der gesetzlich versicherten Patienten in Thüringen durch rund 4.200 Vertragsärzte und -psychotherapeuten