JENAHEXAL Pharma GmbH: Sterile Arzneiformen nach höchstem Standard

Die JENAHEXAL Pharma GmbH wurde 2001 als Tochter der HEXAL AG gegrün­­det und ist seit 2005 ein Mitglied der Sandoz-Gruppe. Die Wurzeln der JENA­HEXAL Phar­­ma GmbH gehen auf das Jahr 1950 zu­­rück, als unter dem Namen JENAPHARM ein pharmazeutischer Be­­trieb gegründet wur­­de, um die Versorgung mit Arzneimit­­teln in der damaligen DDR und weiten Tei­­len Osteuropas zu übernehmen. Um den stän­­dig gewachsenen nationalen und in­­ter­­nationalen Anforde­­run­­gen einer GMP-ge­­rechten Sterilproduk­­tion zu entsprechen, wurde der Produk­tions­­bereich 1992 umfassend rekonstruiert. In den Folgejah­­ren wur­­de die Pro­­duktion und Qualitäts­kon­­trolle kontinu­ierlich ent­­sprechend dem neuesten St­and der Tech­­nik ausgestat­tet. Auf dieser so­­liden Grund­­lage war es 2002 möglich, den sehr hohen qualitativen Anforderun­gen der amerika­­nischen Gesundheitsbe­hör­de (FDA) zu entsprechen und erfolg­­reich zer­­tifiziert zu werden. Nicht zuletzt wird der hohe Standard der JENAHEXAL Pharma GmbH durch die Er­­füllung der EN ISO 9001:2000 Richt­linien untermauert. Die JENAHEXAL Phar­ma GmbH deckt ein viel­­fältiges Leistungsspek­­trum zur Ent­­wick­­lung, Herstellung und Ver­­packung sowie der Prüfung von sterilen Arznei­for­­men wie zum Beispiel Ampullen­­er­­zeug­nis­­sen, Im­­­plan­­taten und Fertigsprit­­zen ab. So fertigt die JENAHEXAL Pharma GmbH weltweit für ca. 40 Firmen sterile Arzneiformen nach höchstem FDA- und EU-GMP-Standard.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Otto-Schott-Straße 15
    D-07745 Jena
    Telefon +49 (0) 3641 646100
    Telefax +49 (0) 3641 646077
    jenahexal@jenahexal.de
    www.jenahexal.de

  2. Gründungsjahr

    1. November 2001
  3. Mitarbeiter

    2001: 130 Mitarbeiter/Employees
    2007: 170 Mitarbeiter
  4. Geschäftstätigkeit

    Herstellung steriler Arzneiformen