Ingenieurgemeinschaft Reese + Wulff GmbH: Den Norden mitgestalten – Verlässlicher Partner für eine vernetzte Planung

Die Ingenieurgemeinschaft Reese + Wulff GmbH ist ein unabhängiges Büro mit 25 Mitarbeitenden. Das Familienunternehmen bearbeitet Projekte der Ver­­kehrs­an­lagen, Wasserwirtschaft, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur.

Infrastruktur ist eine wesentliche Grund­­­­­­­­lage unserer Lebensqualität und umfasst Verkehrssysteme, naturnahe Was­­ser­­­­kreisläufe, integrierte Siedlungs- und Frei­­flächen und einen angemessenen Schutz der Natur. Entsprechend komplex ist die Planung. Die Spezialisten der vier Fachbereiche sind daher bei nahezu jedem Projekt eingebunden. Ein Beispiel ist die blau-grüne Infrastruktur mit multi­­funktionalen Flächen für Erschließ­­ungsträger.

Eine durchdachte Planung und Umsetzung erreicht das Team mit dem Fokus auf Wirtschaftlichkeit, Beteiligungskultur und Wissensmanagement.

Reese + Wulff ist in der Region ein fester Begriff, wenn es um Infrastruktur geht. Ein großes Projekt, das 2013 erfolgreich abgeschlossen wurde, ist die Hafenspange in Elmshorn. Bei diesem prägenden Vorhaben des Elmshorner Stadt­um­baus war das Ingenieurbüro für Ver­kehrs­­­­wege, Entwässerung und den neuen Stadt­­platz verantwortlich. Für weitere Informationen: www.ing-reese-wulff.de.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Kurt-Wagener-Straße 15
    25337 Elmshorn
    Tel +49 4121 46915-0
    Fax +49 4121 46915-14
    info@ing-reese-wulff.de
    www.ing-reese-wulff.de

     

     

  2. Geschäftsführung

    Stefan Reese

  3. Gründungsjahr

    1975

  4. Geschäftstätigkeit

    Erschließung, Straßenbau,
    offene Regenwasserbewirtschaftung, Kanalsanierung (zertifiziert)
    Wasserbau, Renaturierung von Gewässern
    Freiraumplanung, Baumkontrolle (zertifiziert), Umwelt- und Naturschutzplanung
    Bebauungs- und Flächennutzungspläne, Potenzial zur Innenentwicklung von Kommunen
    GIS-Kataster
    Beratung, Konzepte, Genehmigungsanträge, Planung, Ausschreibung und Baubegleitung