Deutsche Welle
Gemeinnützige Anstalt des öffentlichen Rechts

Voltastraße 6
D-13355 Berlin
Telefon +49 (0) 30 4646-0

Kurt-Schumacher-Straße 3
D-53113 Bonn
Telefon +49 (0) 228 429-0

info@dw-world.de
www.dw-world.de

Deutsche Welle – Deutschlands mediale
Visitenkarte in der Welt



 

Fast 90 Millionen Menschen in aller Welt vertrauen auf die Deutsche Welle (DW) – auf ihre verlässlichen, glaubwürdigen Infor­­mationen. Der Sender soll Deutschland im Ausland „als europäisch gewachsene Kultur­­nation und freiheitlich verfassten demokratischen Rechtsstaat verständlich machen“. Seine journalistischen Ange­bote in Fernsehen, Hörfunk und Internet sollen „deutschen und anderen Sichtweisen“ zu wesentlichen Themen ein Forum geben mit dem Ziel, „das Verständnis und den Austausch der Kulturen und Völker zu för­­dern“.

 






abei soll das Programm auch zur Verbreitung der deutschen Sprache bei­­tragen. So lautet der gesetzliche Auf­trag der DW. Sie erfüllt ihn mit einem TV-­Programm auf Deutsch und Englisch, Arabisch und Spanisch, mit Radio- und Onlineangeboten in 30 Sprachen. Dabei stützt sie sich an den Standorten Bonn und Berlin – an dem die TV-Aktivitäten konzentriert sind – auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 60 Ländern.

 

Die DW wendet sich weltweit an alle Men­­schen, die Interesse an Deutschland und Europa haben.

 

Seit mehr als vier Jahrzehnten bildet die DW in ihrer Akademie Rundfunk­fach­kräfte aus Entwicklungs- und Transformations­ländern fort. Ein interkulturelles Medien­­training richtet sich an Führungskräfte deutscher Unternehmen und Insti­tu­tio­nen.

 



 

 

 


Deutsche Welle
Gemeinnützige Anstalt des öffentlichen Rechts

 

Gründungsjahr:
1953

Geschäftstätigkeit:
Auslandsrundfunk

 

Anschrift:

Voltastraße 6
D-13355 Berlin
Telefon +49 (0) 30 4646-0

 

Kurt-Schumacher-Straße 3
D-53113 Bonn
Telefon +49 (0) 228 429-0

info(at)dw-world.de

www.dw-world.de

 


 

PDF-Download


Unternehmensbeiträge:

In Sachsen in der ersten Reihe
Professionelle Fernsehstudiotechnik aus Weiterstädter Hard- und Softwarehaus
TV-Loonland – Zeichentrick-Serien nicht nur für kleine Zuschauer
Der Hessische Rundfunk: geballte Medienkompetenz
KABEL DEUTSCHLAND – Der größte nationale Triple-Play-Anbieter

Autorenbeiträge:

Im Rennen um den Meistertitel: Der Medienstandort München
Halle an der Saale – Radio-City in Mitteldeutschland
Wie attraktiv ist die Darstellung des Standorts Deutschland in den Medien?
PREMIERE WORLD - Kompetenzzentrum digitales Fernsehen
Die Studierenden im Mittelpunkt – Hochschule mitten in der Gesellschaft