Asiatische Unternehmen in Hessen

Roland Koch

Vorwort

Hessen, in der Mitte Europas gelegen, zählt zu den wirtschaftsstärksten europäischen Regionen. Von unserem Bundesland gehen entscheidende Impulse aus. ...

Mehr »
Dr. Alois Rhiel

Hessen auf dem Weg zum Wirtschaftsland Nr. 1 in Deutschland

Der Wirtschaftsstandort Hessen ist wie kaum eine andere Wirtschaftsregion in Deutschland international geprägt: Zahlreiche internationale Unternehmen haben durch ihre Investitionen Arbeitsplätze geschaffen und vertreiben vom Standort Hessen aus ihre Produkte und Dienstleistungen in die Märkte der Welt. ...

Mehr »
Prof. Gerhard Bremmer & Rolf Toyka

Gute Architektur in Hessen: ein Gewinn für Arbeit und Wohnen

Architektur stellt einen wesentlichen Bestandteil des Kulturerbes von morgen dar. Für hohe Qualität in der Stadt, am Bau und in der Landschaft engagiert sich die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, die Berufsstandsvertretung der Architekten und Stadtplaner. ...

Mehr »
Karin Wolff

Hessen auf dem Weg zum Bildungsland Nummer Eins

Fördern und Fordern heißt das Gebot der Stunde. Wir brauchen bei uns wieder mehr Akzeptanz für Lernen und Leistung. Jedoch sind Lernen und Leistung nicht umsonst zu haben, sondern verlangen nach stetiger Anstrengung von Lehrenden und Lernenden. ...

Mehr »
Dr. Wolf Klinz

Unternehmen und Arbeitnehmer aus 160 Ländern sehen in Hessen ihre Zukunft

Hessen und insbesondere die Region FrankfurtRheinMain sind im weltweiten Wettbewerb der Standorte hervorragend positioniert. Die geographische wie wirtschaftliche Lage im Zentrum des europäischen Marktes hat Hessen an den Spitzenplatz für ausländische Direktinvestitionen gebracht. ...

Mehr »
Dr. Herbert Hirschler

Hessen – Land im Herzen Europas mit optimaler Infrastruktur

In Hessen findet die Zukunft schon heute statt. „Hessen – hier ist die Zukunft“ lautet aus gutem Grund der Slogan der Marketingkampagne, mit der sich das Land als dynamischer und attraktiver Wirtschafts- und Investitionsstandort präsentiert: ...

Mehr »
Michael von Zitzewitz

Messe Frankfurt präsentiert Asiens Wirtschaft

Bereits Mitte der Achtzigerjahre hat die Messe Frankfurt den Grundstein für ihre Auslands-aktivitäten gelegt und erfolgreiche Messen ins Ausland exportiert. Der Wachstumsmarkt Asien war schon damals im Fokus der Planungen und mit der Interstoff Asia in Hongkong wurde 1987 die erste von heute über 80 Auslandsmessen weltweit veranstaltet. ...

Mehr »
Bernd Wildgrube

Hessen: Vorreiter im Strukturwandel

Hessen ist ein mittelgroßes Bundesland mit einer Fläche von 21.114 Quadratkilometern. Der Anteil am Bundesgebiet beträgt 5,9 Prozent. Mit einer Gesamtbevölkerung von 6,1 Mio. (2002) gehört Hessen zu den dichter besiedelten Bundesländern, der Anteil an der gesamten deutschen Bevölkerung beträgt 7,3 Prozent. ...

Mehr »
Dr. jur. Wilhelm Bender

Viele schnelle Verbindungen auch zu den Wirtschaftszentren in Asien

Der Flughafen Frankfurt, nach seiner Passagierzahl auf Platz 7 der weltweiten Airport-Rangliste, dient der Mobilität von Menschen und Waren: Asien spielt dabei eine besondere Rolle, wie die Verkehrsstatistik der Fraport AG (die Deutschlands größten Flughafen besitzt und managt) belegt. ...

Mehr »
Masaki Okada

Günstige Rahmenbedingungen für japanische Unternehmen

Im Bundesland Hessen sind ca. 200 japanische Unternehmen tätig und wohnen 5.000 Japaner, die meisten von ihnen im südlichen Teil des Landes, d. h. im Rhein-Main-Gebiet. Deutschland ist der wichtigste Wirtschaftspartner Japans in Europa, und Frankfurt ist einer der bedeutendsten Standorte in Deutschland für die japanischen Unternehmen. ...

Mehr »

Unternehmensbeiträge:

Moderne Finanzdienstleistung mit Tradition
Forschung in Jülich
tegut... gute Lebensmittel
Exklusiv wohnen und essen im Hotel Bergedick
Partner für Geschmack & Technologie

Autorenbeiträge:

Köln ­– Kultur- und Wirtschaftszentrum von internationalem Rang
Von Bonn in die Welt – Informationen aus deutscher und europäischer Perspektive
Universität Heidelberg – für die Zukunft gerüstet
Le Goethe-Institut en Tunisie – L’allemand est-il utile?