I. Schneider e.K.: Fernsehen, Internet und Telefonie – Über unsere Strukturen kommt die Welt zu Ihnen

Schneider-Blau-Bild-NEU
1989 baut Jens Schneider als Mitarbeiter der WEE – Werkstatt für Elektrotechnik/Elek­­tronik Dietrich Kroll im sächsischen Schirmenitz eine Produktionslinie mit mess­­technischer Endkontrolle für neue, passive 300 MHz-Bauteile auf und erwirbt das Exklusivrecht für die Errichtung professioneller GGA 300-Antennen­kopfstellen auf dem ge­­samten Gebiet der damaligen DDR. Kurz darauf beginnt die WEE mit Einrichtung und Betrieb eigener Kabelfernsehanlagen. 1991 wird die Leistungspalette auf Komplettleistungen für die Errichtung und den Unterhalt von Fernmelde­­kabel­an­­lagen in Kupfer- und Glasfasertechnik aus­­ge­weitet und 1992 die KROLL-Fern­melde­­­­­bau GmbH gegründet, die heutige Schneider GmbH. Auf Grund der raschen Parallelent­­wick­­lung der Kerngeschäfte Fern­­­­melde­­an­­la­­gen­­bau und BK-Netztechnik wird 1995 die Firma I. Schneider e.K. gegründet, die das kom­­plette Geschäftsfeld „Antennen- und Breitbandkabeltechnologien“ aus der Schneider GmbH heraus übernimmt.

Heute errichtet und wartet die I. Schneider e.K. multimediale Infrastrukturen für ca. 10.000 Wohnungseinheiten verschiedenster regionaler und überregionaler Netz­­betreiber von den Empfangs- und Aufbe­­rei­­tungskompo­nenten bis hin zum Ent­­­­­stör­­­­service in den Netzebenen 3 und 4 und bietet als Netzbetreiber für weitere 6.500 Wohnungseinheiten in eigenen Anlagen neben klassischem Hör- und Fernseh­­rundfunk auch Telefonie und Highspeed-Internet an.

Qualitätszertifikat nach DIN EN ISO 9001

Qualitätszertifikat nach DIN EN ISO 9001

Vorlage_Logos_blau

  1. Anschrift

    Strehlaer Straße 8a
    04758 Cavertitz
    Tel +49 35264 952-0
    Fax +49 35264 952-30
    office@multimedia-schneider.de
    www.multimedia-schneider.de

  2. Gründungsjahr

    1995

  3. Mitarbeiter

    10

  4. Geschäftstätigkeit

    Multimediale Infrastrukturen