Hockenheim-Ring GmbH: Hockenheimring Baden-Württemberg ­– More than Racing

Die Multifunktionalität, mit der sich der im Jahre 1932 eröffnete Hockenheim­ring Baden-Württemberg jährlich bis zu 700.000 Besuchern präsentiert, ist ein Aushängeschild der Metropolregion Rhein-­Neckar. Formel 1, DTM und das Drag-Racing Event NitrOlympX bieten neben vielen weiteren hochkarätigen Rennen internationalen Motorsport. Aber auch auch Festivals wie Rock’N’Heim sowie Open Air mit Weltstars wie AC/DC und Robbie Williams gehören zu den legendären Veranstaltungen der welt­­be­kan­nten Rennstrecke. Das ganze Jahr über finden Verkehrs­sicherheits­train­ings, Test­­fahrten der Automobilindustrie und Fahrer­­lebnisse der Extraklasse statt. Tau­­sende von Teilnehmern sind jedes Jahr im Som­­mer dabei, wenn der BASF FIR­­MEN­­CUP zum Laufevent des Jahres auf dem 4,574 Kilometer langen Grand-Prix-­Kurs einlädt oder Radsportler beim Circuit Cycling einträchtig ihre Runden ziehen.

Es gibt viel zu erleben auf dem Hocken­­heimring. Der Tra­­­di­tions­­­­­kurs ist an mehr als 320 Tagen im Jahr ausgebucht und bietet mit seinen zahlreichen Mög­lich­­­keiten und Lo­­­ca­­­tions den per­­fekten Rah­men für jegliche Art von Veran­­stal­tung. Mehr Infor­ma­­­­­tio­nen erhalten Sie auf www.hockenheimring.de.

logo

  1. Anschrift

    Postfach 1106

    D-68754 Hockenheim

    info@hockenheimring.de

    www.hockenheimring.de

  2. Geschäftsführung

    Georg Seiler
  3. Eröffnungsjahr

    29.05.1932
  4. Zuschauerkapazität

    70.000 (Feste Tribünen)

    120.000 (inkl. Temporäre Tribünen)

  5. Zuscchauer pro Jahr

    700.000
  6. Geschäftstätigkeit

    Motorsportverantaltungen, Konzerte, Touristenfahrten, Firmenincentives, Renntaxi, Messen, In-Line-Skating, Testfahrten, Fahrerlehrgänge, Industriefahrten, Kongresse, Führungen