HOCHTIEF Infrastructure GmbH: Gebündelte Kompetenz im Norden

Mit zwei Niederlassungen ist HOCHTIEF in Hamburg vertreten: Die HOCHTIEF In­fra­­­­struc­­ture Deutschland Nord baut an­spruchs­­volle Tief- und Infrastrukturprojekte in den fünf norddeutschen Bundesländern. Seit Jahrzehnten ist sie bestens im konstruktiven Ingenieurbau mit besonderem Schwerpunkt im Hafen- und Wasserbau etabliert.

rethe-bruecke-20160628-131

Rethebrücke, Hamburg

HOCHTIEF Infrastructure Building bündelt mit seiner Niederlassung Hamburg das Hochbau-Geschäft in Hamburg und Umgebung. Als Generalunternehmer ist sie spezialisiert auf die schlüsselfertige Errichtung von Büro- und Wohngebäuden, Studenten­wohnheimen, Musical-Theatern, Hotels und anderen komplexen Hochbauten. Hinzu kommen Sanierungen und Revitalisierungen von Altbauten und denkmalgeschützten Gebäuden.

Ob Planung im eigenen Tech­­nischen Büro oder Bauausführung durch kompetentes Personal – das Unternehmen bietet Leistungen für alle Realisierungsphasen. Verlassen können die Kunden sich zudem auf die hohen Standards in Arbeits­­sich­­erheit, Qualität und Termintreue.

HOCHTIEF ist seit 80 Jahren mit eigenen Niederlassungen in Hamburg präsent. Diese sind Teil des weltweit agierenden HOCHTIEF-­Netzwerks. Durch zahlreiche Projekte wird das Bild der Stadt geprägt, ob im Hafenbau, mit Hoch- und Kul­­turbauten oder im U-Bahn- und Flughafen-Bau.

hochtief_logo

  1. Anschrift

    Fuhlsbüttler Straße 399
    22309 Hamburg
    Tel +49 40 300321-5900
    www.hochtief-infrastructure.de 

  2. Gründungsjahr

    Seit 2014 eigenständige GmbH der HOCHTIEF AG (Gründungsjahr 1873)

  3. Geschäftstätigkeit

    Hochbau, Tief- und Infrastrukturbau