Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt: Praxisnahe Lehre, angewandte Forschung und intensivierte Internationalisierung

Die Hochschule für angewandte Wissen­­schaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) bie­­­­tet an ihren Standorten in Würzburg und Schweinfurt ein breites, praxisorien­­tiertes und zukunftsgerichtetes Studien­­angebot. Die großen technischen Fakul­­täten der Hoch­­­­schule decken den gesamten Bereich der Ausbildung in den MINT-­Fächern ab. Darüber hinaus bietet die FHWS geistes-, sozial- und wirtschafts­­wissenschaftliche Stu­­­­dien­­gänge an, eben­­so wie Architektur und Design. Mit rund 9.000 Studierenden (Stand: WS 2013/14) und an die 230 Professorinnen und Pro­­fessoren ist die Hochschule Würz­­burg-­Schwein­­furt eine der größ­­­­­ten Hoch­­schulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. An den zehn Fakultäten der FHWS ist das Studium in über 30 grundständigen und postgradua­­len Stu­dien­­gängen möglich.

Eine Säule der Lehre an der FHWS ist der Fokus auf die angewandte Forschung. Das spiegelt sich nicht nur in den zahlreichen Laboren wider, in denen die Stu­­dierenden praxisnah Erlerntes erproben und vertiefen können. Auch in den fünf Forschungsinstituten der Hochschule wird intensiv angewandte Forschung in verschiedenen Be­reichen vorangetrieben.

Ein weiterer Schwerpunkt der FHWS ist Internationalisierung. Zahlreiche Studie­­ren­de absolvieren Semester oder Prak­tika im Aus­­land. Zusätzlich kommen aus­­ländische Studierende zum Studium oder Auslandssemester an die Hochschule. Dafür pflegt die Hochschule Würzburg-Schweinfurt ein großes Netzwerk an Kontakten zu über 100 Hochschulen in mehr als 30 Ländern. Diese Aktivitäten sollen künftig noch ausgeweitet werden. Dazu wird der FHWS i-Campus eingerichtet, an dem insbesondere englischsprachige Bachelorstudiengänge angeboten werden. Diese werden inhaltsgleich oder -ähnlich sein zu bereits an der FHWS etablierten Studiengängen.

Die 10 Fakultäten der FHWS

» FANG: Angewandte Natur- und
Geisteswissenschaften (Würzburg und Schweinfurt)
» FAS: Angewandte Sozialwissenschaften (Würzburg)
» FAB: Architektur und Bauingenieurwesen (Würzburg)
» FE: Elektrotechnik (Schweinfurt)
» FG: Gestaltung (Würzburg)
» FIW: Informatik und
Wirtschaftsinformatik (Würzburg)
» FKV: Kunststofftechnik und
Vermessung (Würzburg)
» FM: Maschinenbau (Schweinfurt)
» FWI: Wirtschaftsingenieurwesen (Schweinfurt)
» FWiWi: Wirtschaftswissenschaften (Würzburg)

Die 5 Forschungsinstitute der FHWS

» IAL: Institut für angewandte Logistik
» IDIS: Institut Design und Informationssysteme
» IEHT: Institut für Energie- und Hochspannungs-
technik (im Kompetenzzentrum Mainfranken)
» IMeS: Institut für Medizintechnik
(im Kompetenzzentrum Mainfranken)
» TTZ-EMO: Technologietransferzentrum
Elektromobilität



  1. Anschrift

    Münzstraße 12
    97070 Würzburg
    Tel +49 931 3511-6002
    Fax +49 931 3511-6044
    praesidialamt-wue(at)fhws.de
    www.fhws.de
  2. Präsident

    Prof. Dr. Robert Grebner
  3. Gründungsjahr

    1971
  4. Mitarbeiter

    230 Professoren
    360 Mitarbeiter
  5. Studienangebot

    Gestaltung, Sozialwesen, Sprachen, Technik, Wirtschaft