Grundbesitz Hellerau GmbH: GebäudeEnsemble Deutsche Werkstätten Hellerau – Ort für junge Unternehmen

Das GebäudeEnsemble Deutsche Werk­stätten Hellerau ist ein erstklassiger Stand­­ort für wissensintensive Unter­neh­­men in Dresden. In den Räumen, in de­­nen seit 1909 die Handwerker der re­-nom­mierten Deutschen Werkstätten Hel­­lerau hochwertige Innen­ein­rich­tun­gen schufen, arbeiten heute Biotech-Un­­­ter­­nehmen, Energieanlagenbauer, Soft­­­ware­­­entwickler, selbständige Kreative und Künstler.
Der Grundbesitz Hel­­lerau GmbH ge­­lang es, seit 2000 das gesamte Are­­al als in­­ter­­nationa­len Ge­wer­­be­stand­ort neu auszurich­­ten und denk­­­­­­mal­­gerecht zu sa­­nie­­­­ren. Zu­­­­dem ist das Ge­­­­­­­­­­bäu­­­­­de­­­En­sem­­ble Deut­­­­­sche Werk­­­­­­­stät­­­­­ten Hel­le­rau heu­­­­te als Ta­­gungs- und Ver­­­an­­stal­­tungsort im Dres­­­­­­dner Nor­­den etabliert.
Die repräsentativen und traditionsbewusst gestalteten Räume werden für Kon­­­­­gresse, Seminare, Produkt­prä­sen­ta­­­­­tio­nen, Galas und für private Feier­­lich­­keiten genutzt. Im 2.500 Qua­drat­­me­ter großen Innenhof finden alljährlich Som­merfeste und andere Open-Air-Events statt. Ein Fein­schme­­cker­­res­­taurant bie­­tet vor Ort ungewöhnliche, kreative Kü­­che und Ge­­nuss.
Die Verbindung von Arbeit, Wohnen, Natur, Bildung und Kunst prägt die An­­ziehungskraft des GebäudeEnsemble Deutsche Werkstätten Hellerau.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Moritzburger Weg 67
    D-01109 Dresden
    Telefon +49 (0) 351 8838-201
    Telefax +49 (0) 351 8838-245
    info@hellerau-gb.de
    www.hellerau-gb.de

  2. Geschäftsführung

    Dr. Wilhelm Zörgiebel
    Dr. Wolfgang Thiele
  3. Gründungsjahr

    1998

  4. Geschäftstätigkeit

    Vermietung, Technologietransfer, Tagungen, Kongresse, Immobilien,
    Kunst, Gastronomie