Generali Deutschland Holding AG: Generali Deutschland Gruppe – Gemeinsam erfolgreich

Die Generali Deutschland Gruppe ist die zweitgrößte Erst­ver­siche­rungsgruppe im deutschen Versiche­rungs­markt. Die Wurzeln des Unter­neh­mens gehen zu­­rück auf die 1824 in Aachen als regionaler Feuer­­versicherer ge­­grün­­dete Gesell­­schaft. 1998 ging sie als Aache­­ner und Mün­chener Beteiligungs­ge­sell­schaft (AMB) in die heutige italienische Mutter­ge­sell­schaft Assicurazioni Generali (Triest) über. Im Jahr 2009 firmierte die Konzern-Hol­­ding zur „Generali Deutsch­land Holding AG“ um. Sie steuert die Gruppe, be­­­stim­­mt ihre strategische Ent­­­wicklung und bün­­delt das Know-how der einzelnen Kon­zernunternehmen.

Unter dem Dach der Generali Deutsch­land Holding mit Sitz in Köln arbeiten namhafte Ver­siche­rer und Finanz­dien­st­­leistungs­unter­neh­­­­­men: Generali Ver­siche­rungen, Aachen­Münchener, CosmosDirekt, Central Kran­­ken­­versicherung, Advocard Rechtsschutz­­­versicherung, Deutsche Bau­­sparkasse Badenia und Dialog. Die Kon­­zern­­­unter­nehmen bieten das gesamte Spek­­trum der Finanzdienstleistung an – von Lebens-, Kranken-, Sach- und Rechts­­­schutz­ver­siche­­rungen über maßgeschnei­­derte Bau­fi­­nan­­­zierungen bis hin zu at­­­traktiven Fonds- und Bankprodukten.

Heute vertrauen 13, 5 Millionen Kunden bun­­desweit auf die Stärke und Professio­na­lität des Konzerns. Fast 15.000 Mit­­ar­­beiter beschäftigt die Grup­­­­­­­­­pe an den ver­­­schiedenen Standorten in Deutschland und rund 73.000 Mit­ar­bei­ter kümmern sich im Außendienst be­­zie­­hungsweise als direkte Ansprech­par­­t­­ner vor Ort um die Bedürfnisse der Kunden.

Anders als namhafte Wettbewerber ver­­folgt die Generali Deutschland Gruppe eine Mehrmarkenstrategie. Das Ge­­schäfts­­­­­modell sowie die Markenpositionierung der Gruppe basieren dabei auf drei zen­­­tralen Säulen: dem Multikanalvertrieb der Generali Versicherungen, dem exklusiven Vertrieb der AachenMünchener über die enge strategische Partnerschaft mit der Deutschen Vermögensberatung sowie dem Direktvertrieb der Cosmos­Direkt, die sich mit ihrem Vertriebsmodell als Marktführer unter den deutschen Direkt­­­­­versicherern etabliert hat.

Die Generali Deutschland Gruppe ist seit jeher nicht nur der ökonomischen Wert­­­­schöp­­­­­­­­fung verpflichtet, sondern über­­nimmt darüber hinaus gesamtgesellschaft­­­­­liche Verantwortung als Unternehmen. So setzt der Konzern sich auf den unterschied­­lichs­­ten Handlungsfeldern aktiv mit den Heraus­­­­­­­­forderungen des demografischen Wan­­dels auseinander. Eine zentrale Rolle spielt da­­bei der 2008 gegründete Generali Zu­­­kunf­­­tsfonds, der sich insbesondere für die Förderung des bürgerschaftlichen Engage­­ments der Generation 55 plus ei­­n­­setzt.

GEN_DE_CMYK

  1. Anschrift

    Generali Deutschland Holding AG

     

    Tunisstraße 19-23

     

    D-50667 Köln

     

    Telefon  +49 (0) 221 4203-01

     

    Telefax  +49 (0) 221 4203-1805

     

    info.holding@generali.de

     

    www.generali-deutschland.de

  2. Vorstand

    Dietmar Meister

     

    (Vorsitzender)

     

     

    Christoph Schmallenbach

     

    Dr. Torsten Utecht

  3. Aufsichtsrat

    Prof. h.c. (RUS) Dr. Wolfgang Kaske

     

    (Vorsitzender)

  4. Umsatz

    17,2 Milliarden Euro (2012)

     

    (Gesamtbeträge)

  5. Gründungsjahr

    1824
  6. Geschäftstätigkeit

    Lebensversicherungen

     

    Krankenversicherungen

     

    Sachversicherungen

     

    Rechtsschutzversicherungen

     

    Baufinanzierungen

     

    Fonds- und Bankprodukte