Gebr. Meiser GmbH: Gitterroste, die die Welt begeistern

Das 1956 von Edmund Meiser als Stahl­­­­handel Meiser gegründete Unter­neh­men ist heute ein international tätiges und im Bereich Gitterroste führendes Un­­ternehmen. MEISER bekennt sich klar zum Standort Deutschland. Von weltweit 1.800 Mitarbeitern sind hier rund 1.300 beschäftigt, da­­von 600 am Hauptsitz in Schmelz-Lim­bach. Für sie ist „Made in Germany“ keine Wort­­hül­­se, son­­dern ein echtes Qualitäts­­ver­spre­­chen. Auf 19 Fertigungs­straßen wer­­den Git­­­ter­roste jeglicher Form und Abmessung sowie eine große Pro­­dukt­­­pa­­lette von Treppen­an­la­gen, Blech­­pro­fil­­ros­­ten und kompletten Bau­teil­lie­fe­­­­run­­­­gen produziert. Her­­aus­­ra­gen­de Qua­­­­li­­­tät kann nur dann ge­­währleistet wer­­den, wenn alle wich­­tigen Prozesse in einer Hand sind. Daher verfügt MEISER über eigene Verzin­ke­rei­­en, Stahl­bear­bei­tungs­­­­­be­triebe und Kalt­­­walzwerke.

Vorlage_Logos

 

  1. Anschrift

    Schmelzer Straße
    D-66839 Schmelz-Limbach
    Telefon +49 (0) 6887 309-0
    Telefax +49 (0) 6887 309-3650
    info@meiser.de
    www.meiser.de

  2. Gründungsjahr

    1956
  3. Geschäftstätigkeit

    Stahlverarbeitung

  4. Geschäftsführung

    Edmund Meiser
    Wolfgang Meiser
    Ulrich Meiser