Friedrich-Schiller-Universität Jena: „Light – Life – Liberty“ Die Friedrich-Schiller-Universität Jena

Seit über 450 Jahren trägt die Universität Jena dazu bei, Wissenshorizonte forschend zu erweitern und Innovationen zu generieren. Ebenso lange vermittelt sie jungen Menschen aus aller Welt nicht nur Wissen, sondern auch Methoden- und Urteilskompetenz. Dieses Er­­folgsmodell wird gerne auch mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und der Zivilgesellschaft umgesetzt.

Die Universität bietet ein breites Spektrum von mehr als 200 Studienmöglichkeiten in zehn Fakultäten. Sie hat sich einer konsequent forschungsorientierten Lehre ver­­schrieben. Forschung ist an der Friedrich-­­Schiller-Universität seit jeher dynamisch und oftmals interdisziplinär. Sie bündelt ihre Spitzenforschung in drei Profillinien:

Light – Optik und Photonik, Innovative Materialien und Technologien, Energie­­speicher
Life – Mikrobiologie, Infektions- und Sepsisforschung, Biodiversität und Bio­­Geo-Interaktionen, Alternsforschung
Liberty – Sozialer Wandel, Aufklärung, Romantik und Zeitgeschichte

Die zahlreichen Erfolge basieren auf dem traditionell forschungs-, innovations- und kooperationsfreundlichen Klima in Jena, in dem Universität, außeruniversitäre For­­­sch­­ungseinrichtungen sowie Unternehmen und Kultureinrichtungen ein eng verflochtenes Netzwerk bilden.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Friedrich-Schiller-Universität Jena
    07737 Jena
    Tel +49 3641 9300
    Fax +49 3641 931682
    presse@uni-jena.de
    www.uni-jena.de

     

     

  2. Präsident

    Prof. Dr. Walter Rosenthal

  3. Gründungsjahr

    1558

  4. Fakultäten

    10
    Theologie, Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Philosophie, Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Mathematik und Informatik, Physik und Astronomie, Chemie und Geowissenschaften, Biologie und Pharmazie, Medizin