Forschungsverbund Berlin e. V.: Exzellente Forschung – Effizient organisiert

Unbenannt-1

Der Forschungsverbund Berlin e. V. (FVB) gehört zu den größten Forsch­ungs­­ein­­rich­­tungen Berlins. Er besteht aus acht wissen­­schaftlich selbstständigen Instituten, die auf gesellschaftlich relevanten Schlüssel­­feldern der Natur-, Lebens-, Umwelt- und Ingenieurwissen­schaften unverzichtbare Bei­­träge von internationaler Bedeutung leisten. Die Institute sind Mitglieder der Leibniz-­Gemeinschaft.

Die Institute des Forschungsverbundes Berlin wurden 1992 gegründet. Sie gingen nach positiver Evaluierung des Wissenschaftsrates aus ehemaligen Instituten der Akademie der Wissenschaften der DDR hervor.

Die Forschungsinstitute des FVB sind in ihren jeweiligen Themenfeldern international führend und bestimmen die wissenschaftliche Entwicklung des jeweiligen Forschungsgebiets maßgeblich mit. Dabei sind sie häufig an den Schnittstellen unterschiedlicher Disziplinen tätig.

Die über zwanzigjährige Geschichte des Forschungsverbundes Berlin weist diesen als Erfolgsmodell in der deutschen Wissenschaftslandschaft aus. Die gemeinsame Bund-Länder-Finanzierung er­­zeugt wichtige Potenziale für den weiteren Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Rudower Chaussee 17
    12489 Berlin
    Tel +49 30 6392 3330
    Fax +49 30 6392 3333
    www.fv-berlin.de

     

     

  2. Vorstand

    Sprecher: Prof. Dr. Marc Vrakking (MBI)
    stellv. Sprecher: Prof. Dr. Klement Tockner (IGB)
    Prof. Dr. Stefan Eisebitt (MBI)
    Prof. Dr. Thomas Elsässer (MBI)
    Prof. Dr. Dorothea Fiedler (FMP)
    Prof. Dr. Volker Haucke (FMP)
    Prof. Dr. Heribert Hofer (IZW)
    Prof. Dr. Henning Riechert (PDI)
    Prof. Dr. Günther Tränkle (FBH, IKZ)
    Dr. Manuela Urban (FVB)
    N.N. (WIAS)

  3. Die Forschungsinstitute des FVB

    Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut
    für Höchstfrequenztechnik (FBH)

    Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP)

    Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)

    Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ)

    Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW)

    Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie (MBI)

    Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik, Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e. V. (PDI)

    Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik, Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e. V. (WIAS)