FH Vorarlberg: Studium, Forschung und Weiterbildung – Innovation für eine starke Region

Vorarlberg ist ein erfolgreicher Wirt­schafts­standort mit der höchsten Export­­orien­tierung in Österreich. Diese wirt­schaft­­liche Leistungsfähigkeit basiert auf tüchtigen und fachlich gut ausgebildeten Mit­­­arbeiter(innen) sowie auf innovativen Unternehmen.

Einer qualitativ hochwertigen Aus- und Weiterbildung kommt daher große Be­­deutung zu. Die FH Vorarlberg (FHV) zählt mit ihren 14 Studiengängen und zahlreichen Weiterbildungs­pro­gram­­men in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Ge­­staltung und Soziales zu den besten Hochschulen in Österreich.

In allen vier Bereichen nimmt die FHV darüber hinaus eine zentrale Rolle beim Aufbau und Betrieb von Forschungs­ein­richtungen in Vorarlberg ein. In den For­­schungszentren Mikrotechnik, Nutzer­­­zentrierte Technologien, Prozess- und Produkt-Engineering und Sozial- und Wirtschaftswissenschaften arbeiten Wissen­­schaftler(innen) und Studierende eng mit zahlreichen Unternehmen zu­­sam­­men. Von den Ergebnissen dieser Zu­­­sammenarbeit profitieren sowohl die Hochschule als auch die Wirtschaft. Neben der regionalen Zusammenarbeit ist die Lehre und Forschung der FHV auch welt­­weit vernetzt. Diese internationale Ein­­bettung unterstützt die heimische Wirt­­schaft im globalen Wettbewerb.

FHV_Pos_148x148_VUOAS_EA

  1. Anschrift

    Hochschulstraße 1
    A-6850 Dornbirn
    Telefon +43 (0) 5572 792-0
    Telefax +43 (0) 5572 792-9500
    info(at)fhv.at
    www.fhv.at
  2. Gründungsjahr

    1989
  3. Geschäftstätigkeit

    Aus- und Weiterbildung sowie Forschung in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Gestaltung und Soziales