Erfurter Verkehrsbetriebe AG: In Erfurt ist man gern unterwegs!

Eine so selten große mittelalterlich ge­­prägte Altstadt wie Erfurt bedarf eines reibungslos laufenden Wirt­schafts- und Indi­vidualverkehr, der auch modernen Ansprüchen genügt. Erfurt hat das The­ma Mobilität schon frühzeitig aufgegriffen. Seit 1883 gibt es einen gut aus­­gebauten Nahverkehr, der in jedem Jahr­zehnt nach den Bedürf­nis­sen der Stadtentwicklung an­­gepasst wur­de. Der Hintergrund ist ein ganz ein­facher: Je mehr Menschen gern und häufig öffent­liche Verkehrs­mittel nutzen, um so flüs­siger ist der Straßen­ver­kehr für die, die ohne Auto nicht auskommen. Über­zeu­gende Zahlen stehen im Hinter­grund: Die mittlere Reise­geschwindig­keit ist bei der Nutz­ung von Bussen und Bahnen genau so at­­traktiv wie im Individual­verkehr: 21 km/h. Und die Nutzung des Nahver­kehrs ist anteilig so hoch wie in Frank­furt/Main, auch ohne S- und U-Bahn. Das muss man erst mal schaffen! Möglich wurde dies durch ein ehrgeiziges Stadtbahn­pro­gramm. Ganze sechs Stadtbahnlinien und eine Buslinie bilden im Erfurt City-Takt von jeweils zehn Minuten ein übersichtliches und regelmäßiges An­­ge­bot für 80 Prozent der Stadt.
Steigen Sie ein und testen Sie Schnellig­keit, Zuverlässigkeit und Attraktivität – Sie werden begeistert sein!

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Magdeburger Allee 34
    D-99086 Erfurt
    Telefon +49 (0) 361 4390-0
    Telefax +49 (0) 361 4390-117
    evag@stadtwerke-erfurt.de
    www.evag-erfurt.de

  2. Gründungsjahr

    1883
  3. Geschäftstätigkeit

    Öffentlicher Personennahverkehr