e-nema Gesellschaft für Biotechnologie und biologischen Pflanzenschutz mbH: Biologischer Pflanzenschutz und industrielle Produktion von Mikroorganismen

Kernkompetenz dieses mittelständischen, weltweit tätigen Unternehmens ist die Herstellung biologischer Pflanzenschutz­­mittel auf Basis von Nematoden und Mikro­­organismen, von Futtermitteln für die Aqua­­kultur und von Feinchemikalien für die kos­­metische Industrie. Modernste technische Ausstattung mit Bio­­reaktoren von großer Kapazität und diverse downstream Verfahren stehen für die eigene und für Auftragsproduktion von Biomasse oder Wirkstoffen zur Verfügung.

Die e-nema GmbH beschäftigt über 40 Mit­­arbeiter, davon acht promovierte Wissen­­schaftler, deren Know-how für eigene und Auftragsforschung zur Verfügung steht. Das internationale Team arbeitet an neuen Ideen und biotechnischen Lösungen, z. B. im Rahmen der EU-Projekte „BIOCOMES“ (New Biological Control Products) und „NEMAQUA“ (Einsatz von Nematoden als Lebendfutter in marinen Aquakulturen). Die eigenen Pflanzenschutzprodukte auf Basis von insektenpathogenen Nematoden finden internationalen Einsatz im biologischen Pflanzenschutz in der Landwirtschaft, im Pilz- und Obstanbau und im Gartenbau, in Deutschland speziell im Rasen­­markt und im Obst-und Gemüseanbau.

Durch weltweite Kooperationen mit Firmen und Forschungseinrichtungen hat die e-nema GmbH heute ihren festen Platz in der modernen Biotechnologie.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Klausdorfer Straße 28-36
    24223 Schwentinental
    Tel +49 4307 8295-0
    Fax +49 4307 8295-14
    info@e-nema.de
    www.e-nema.de

     

     

  2. Geschäftsführung

    Tillmann Frank

  3. Gründungsjahr

    1997

  4. Geschäftstätigkeit

    Industrielle Produktion und Vertrieb von Nematoden, Bakterien und Mikroorganismen für den biologischen Pflanzenschutz,
    für die Futtermittelindustrie und
    die Kosmetikindustrie

    Internationale Forschungs-,
    Entwicklungs- und Dozententätigkeit