Continentale Versicherungsverbund: „Konservativ zu sein ist manchmal ganz schön revolutionär“ – Der Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit

RA92-2-KopieKonservativ, das klingt in vielen Ohren wie altmodisch oder verstaubt. Der Conti­nentale Versicherungsverbund auf Gegen­seitigkeit sieht das anders: Unter dem Motto „Konservativ zu sein ist manchmal ganz schön revolutionär“ ist der Verbund der Ausrichtung seiner Gründer treu ge­­blieben. Denn die Muttergesellschaft, die Continentale Krankenversicherung a.G., wurde bereits 1926 als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) aus der Taufe gehoben – und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Diese Rechtsform bildet bis heute die Grundlage für das Selbstverständnis des Verbundes und das Handeln in allen Gesellschaften.

Grafik_Beitragsstruktur-2015

RA92-2-Kopiew

Die Unternehmensleitlinien der Continentale basieren daher auf alten Werten wie Partnerschaft, Respekt, Ver­­ant­­wortung und Qualität. Diese Werte spiegeln sich in vielen Facet­ten des Arbeitsalltags wider: So legt die Continentale großen Wert auf langfristige Bindungen. Sie pflegt mit Kunden, Vertriebspartnern und Geschäftspartnern einen partnerschaftlichen, fairen und res­pektvollen Umgang. Dazu gehört auch, dass der Verbund bedarfsgerechte Angebote für einen passenden Versicherungsschutz entwickelt und auf persönliche und qualifizierte Beratung setzt.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Ruhrallee 92
    44139 Dortmund
    Tel +49 231 919-0
    Fax +49 231 919-2913
    info@continentale.de
    www.continentale.de

  2. Geschäftsführung

    Dr. Christoph Helmich (Vorstandsvorsitzender)

  3. Gründungsjahr

    1926

  4. Geschäftstätigkeit

    Der Continentale Versicherungs­verbund bietet für Privatkunden sowie für kleinere und mittlere Unternehmen Versicherungs­­­schutz aus einer Hand.

  5. Beitragseinnahmen

    3,5 Milliarden Euro Verteilung der
    Beitragseinnahmen siehe Grafik.

  6. Kapitalanlagen

    19,4 Milliarden Euro

  7. Mitarbeiter

    Bundesweit 15 Standorte.
    Rund 6.900 Menschen im
    Innen- und Außendienst.