Chemieverbände Rheinland-Pfalz: Innovation als Erfolgsformel – Chemische Industrie in Rheinland-Pfalz

unbenannt-1

Unser modernes Leben ist ohne die Pro­­dukte der chemischen Industrie kaum denkbar. Besonders mit Blick auf den Klimaschutz ist die Branche ein wichtiger Pfeiler. Zur vielfältigen Produkt­palette gehören beispielsweise fortschrittliche Arz­­nei­­­mittel, umweltverträgliche Farben und Lacke sowie hochleistungsfähige Mate­­­ri­­­­a­­lien für die Energiegewinnung aus Wind und Sonne.

Über 80 Prozent der Erzeugnisse werden zur Weiterverarbeitung an andere Indus­­triezweige geliefert. Dort stehen sie am Anfang nahezu aller Wertschöp­fungs­­ket­­­­ten. Das macht die Chemie zur Schlüs­­sel­­industrie und viele unserer Unter­­nehmen zu Weltmarktführern. Gemeinsam stehen sie für den umsatzstärksten Industrie­­zweig zwischen Westerwald, Pfalz und Rhein. Jeder dritte Euro des Umsatzes im verarbeitenden Gewerbe wird durch unsere Branche erwirtschaftet.

Die Struktur unseres Wirtschafts­­zweiges wird, neben den bekannten Branchen­­größen BASF, Boehringer Ingelheim und Michelin, von einer Vielzahl kleiner und mittelständischer Betriebe geprägt. Mehr als die Hälfte beschäftigt weniger als hun­­­dert Mitarbeiter. Wir, die Chemie­­ver­­bände Rheinland-Pfalz, begleiten die Unter­­neh­­men auf ihrem erfolgreichen Weg und vertreten deren wirtschafts- und sozial­­politischen Interessen.

chemieverbandrlp_logos

Chemieverbände Rheinland-Pfalz
sind die Dachmarke des Arbeitgeberverband Chemie Rheinland-Pfalz e.V.
Verband der Chemischen Industrie e.V. Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

  1. Anschrift

    Bahnhofstraße 48

    67059 Ludwigshafen

    Tel +49 621 52056-0

    Fax +49 621 52056-20

    info@chemie-rp.de

    www.chemie-rp.de

  2. Vorstand

    Dr. Harald Schaub

  3. Geschäftsführung

    Dr. Bernd Vogler

  4. Mitgliedsunternehmen

    187

  5. Mitarbeiter

    69.000

  6. Geschäftstätigkeit

    Vertretung der wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen sowie Rechtsberatung.