Boerse Stuttgart Holding GmbH: Die führende Privatanlegerbörse

Die Börse Stuttgart ist die zweitgrößte Börse in Deutschland und die neuntgrößte in Europa. Mit ihrer Fokussierung auf den Privatanleger hat sie sich zur größten Pri­­vat­­anlegerbörse ent­wickelt. Der Börsen­­platz Stuttgart blickt auf eine fast 150-­­­­jährige Erfahrung zurück. An­­le­­ger können Ak­­tien, Derivate, Anleihen, Fonds und Genuss­­­­schei­­ne handeln. Die Börse Stuttgart hebt sich durch ihre einzigartige Informations-, Preis- und Leistungs­­qua­­li­­tät von anderen Handelsplätzen ab. Mit dem Stuttgarter Marktmodell, das Handel­­s­­ex­­perten in den elektronischen Handel ein­­bindet, wird ganz im Sinne des Privat­­anlegers eine flexible, schnelle und kos­­­­ten­­­­­­effiziente Orderausführung gewähr­­leis­­tet. Für größtmögliche Transparenz und ein Höchstmaß an Anlegerschutz wird der gesamte Handel durch eine unabhängige Handels­­überwachungs­­stelle kontrol­liert. Um die Anleger optimal über die angebotenen Produkte zu in­­for­­­­mieren, gibt es eine breite Palette an Bildungsmaßnahmen für Privat­­an­­le­­ger, Berater und Interessierte. Unter­­stützt werden die Maßnahmen durch die Kommunikationsplattform Stutt­­gart Financial, die zahlreiche Veranstal­­tun­­gen und Vorträge am Finanzplatz Stuttgart organisiert.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Börsenstraße 4
    D-70174 Stuttgart
    Telefon +49 (0) 711 222985-0
    Telefax +49 (0) 711 222985-789
    presse@boerse-stuttgart.de
    www.boerse-stuttgart.de
  2. Gründungsjahr

    1861
  3. Geschäftstätigkeit

    größte Privatanlegerbörse:
    Handel von Aktien, Derivaten,
    Anleihen, Fonds und Genussscheinen