Blue Byte GmbH: Eine Erfolgsgeschichte seit 1988

Blue Byte ist ein Pionier der digitalen Spieleentwicklung in Deutschland. Gegründet 1988 ist Blue Byte heute eine feste Größe der internationalen Gamesindustrie. Mit mehr als 300 talentierten Mitarbeitern an zwei Standorten in Düsseldorf und Mainz ist Blue Byte einer der größten Spiele-Entwicklungsstudios Deutschlands. Seit 2001 gehört Blue Byte zu Ubisoft – einem führenden Entwickler, Publisher und Distribuent für interaktive Unterhaltungsprodukte und Services mit einem reichhaltigen Portfolio bekannter Marken.

Blue Byte selbst steht hinter zwei dieser Ubisoft-Marken, den populären PC-Spiele-Serien „Die Siedler‘“ und „Anno“. Die Entwicklungsteams bei Blue Byte betreiben auch Onlinespiele und arbeiten an mehreren, teilweise noch unangekündigten Projekten. Einige entstehen in enger Zusammenarbeit mit anderen Ubisoft-Studios. Als Teil dieses Netzwerks arbeitet Blue Byte Hand in Hand mit den besten Teams der Welt und steuert sein Knowhow, z.B. für die Entwicklung von PC-Spielen sowie für weltbekannte Videospiel-Marken bei. Darüber hinaus entstehen bei Blue Byte neue Technologien, Middleware und Tools sowie zukünftige Online-Services für die Distribution von PC-Spielen.

Im Herzen von Mainz gelegen, entwickelt ein 100-köpfiges Team aus 15 verschiedenen Nationalitäten Spiele wie „Anno 2205“, das 2016 als „Bestes PC-Spiel“ mit dem Deutschen Computerspielpreis ausgezeichnet wurde.

bluebyte_logo

  1. Anschrift

    Römerpassage 1
    55116 Mainz
    Tel +49 6131 55447-0
    Fax +49 6131 55447-29
    studio-mainz@bluebyte.de
    www.bluebyte.com

  2. Geschäftsführung

    Yves Guillemot (Geschäftsführer),
    Benedikt Grindel (Studio Manager),
    Thomas Pottkämper (General Manager, Studio Mainz)

  3. Gründungsjahr

    1988

  4. Mitarbeiter

    300

  5. Geschäftstätigkeit

    Entwicklung digitaler Spiele &
    Betrieb von Onlinespiele