Bayerische Forschungsallianz GmbH: Ihr Weg zu europäischen Fördermitteln

Die Bayerische Forschungsallianz GmbH (BayFOR) berät und unterstützt bayerische Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft um­­fassend beim Einwerben von europäi­schen Mitteln für Forschung, Entwicklung und Innovation mit dem Ziel, den Wissen­s­chafts- und Innovationsstandort Bayern im Forschungsraum Europa fortzuentwickeln. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, „Horizon 2020“.

Als Partner im „Enterprise Europe Network“ (EEN) bietet die BayFOR zudem gezielte Be­­ratung und Unterstützung für bayeri­sche Unternehmen – insbesondere kleine und mitt­lere Unternehmen – an, die sich für eine Teilnahme an EU-Forschungs- und In­­no­va­tionsprojekten interessieren. Des Wei­­­­teren koordiniert die BayFOR die ge­mein­­samen Aktivitäten der bayerischen For­schungs­verbünde und unterstützt ihre Ver­­­­netzung auf europäischer Ebene. Sie be­­hei­­­matet au­­ßer­­dem die Wissen­schaft­­­liche Koor­­dinie­rungsstelle Bayern-Québec/Al­ber­­ta/­Inter­na­­tional der Bayerischen Staats­­re­­gie­­­rung, die den Aufbau gemein­samer Forschungs­­projekte mit Wissenschaftlern aus diesen Regionen gezielt unterstützt.

Die BayFOR ist eine Partnerorganisation im bayerischen „Haus der Forschung“ und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gefördert.

Vorlage_Logos

 

  1. Anschrift

    Prinzregentenstraße 52
    80538 München

    Rathenauplatz 2
    90489 Nürnberg

    Tel +49 89 9901 888-0
    Fax +49 89 9901 888-29
    info@bayfor.org
    www.bayfor.org

  2. Geschäftsführung

    Ass. jur. Martin Reichel

  3. Gründungsjahr

    2006

  4. Mitarbeiter

    48

  5. Geschäftstätigkeit

    Unterstützung beim Einwerben von EU-Fördermitteln für Forschung, Entwicklung und Innovation