albis-elcon: The Network Optimization Company

Der Technologiekonzern albis-elcon ent­­­­wickelt und fertigt mit über 300 Mitarbeitern Tele­­kommunikationslösungen für den Ausbau von Breitbandnetzen.

albis-elcon-Produkte werden von Netzbe­­trei­­bern bei Geschäftskunden vor Ort ein­­gesetzt, um Sprach- und Datendienste mit hohen Sicherheitsstandards und vari­­ablen Bandbreiten zur Verfügung zu stellen.

Die Netzbetreiber begegnen dem steigenden Bandbreitenbedarf im Festnetz und Mobil­­funknetz mit dem Ausbau der Glasfasernetze. Das erfordert eine verteilte Stromversorgung aktiver Netzwerk­­infrastruktur. Fernspeise­­lösun­­gen, Netz­­abschlüsse und Router von albis-elcon bieten hohes Einsparungs­­potenz­­ial beim Netzaufbau, verkürzte Ver­­marktungs­­zeiten (Time to Market) sowie innovative End­­kundendienste.

Servicequalität ist für Netzbetreiber ein ent­­scheidender Faktor, um sich am Markt zu differenzieren. Innovative Netzmanage­­ment-Lösungen von albis-elcon ermöglichen die Fern­­wartung der Netzwerkkomponenten für Metronetzwerke. Im Bereich Multimedia erfüllen die kompletten Entertainmentlösungen des Unternehmens die höchsten Anforderungen für IPTV- und Over-the-top-Dienste.

albis-elcon agiert in den Kernmärkten Europa, Südamerika und Mittlerer Osten. Die Haupt­­standorte sind Hartmannsdorf und Zürich.

Vorlage_Logos

  1. Anschrift

    Obere Hauptstraße 10
    09232 Hartmannsdorf
    Tel +49 3722 7351-0
    Fax +49 3722 6160
    info.de@albis-elcon.de

    www.albis-elcon.com

  2. Geschäftsführung

    Werner Neubauer (CEO)
    Markus Königshofer (COO)

  3. Gründungsjahr

    elcon – 1990
    seit 2007 Teil der UET-Gruppe (börsennotiert);
    albis – 2008
    seit 2015 Teil der UET-Gruppe

  4. Mitarbeiter

    Über 300

  5. Geschäftstätigkeit

    Telekommunikationsprodukte für Zugangsnetze, Systeme zur Netzspeisung und IPTV-Dienste

  6. Umsatz

    ca. 50 Millionen Euro (2014)